Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] rpm fehlermeldung in Textdatei schreiben

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
pcfighter
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Sep 2005, 13:12

[gelöst] rpm fehlermeldung in Textdatei schreiben

Beitrag von pcfighter »

Hi,

das ist eigentlich so einfach aber es funktioniert nicht. Erst einmal hab ich es mit der Maus probiert. Also einfach alles markiert und mit dem Mouserad oder linke Taste zu kopieren. Funktioniert leider nicht. Dann hab ich mir gedacht leite ich die Ausgabe einfach um, also rpm -ihv bla.rpm > neu. Bleibt aber leider leer. Dann hab ich ausprobiert die Ausgabe so in die Datei zu schreiben. rpm -ihv bla.rpm | echo > neu. Bleibt aber genauso leer. Ich hab gentoo drauf, musste aber leider rpm drauf machen weil es für ein programm nur rpm's gibt. Alien funktionierte leider nicht. Da kam auch jedesmal eine fehlermeldung. Also ich bräuchte den Befehl um eine Fehlermeldung einer rpm Datei umzuleiten und in eine Datei zu schreiben. Wie heißt der.

Ich hoffe es ist verständlich was mein Problem ist, sonst bitte fragen.

Schon mal danke
Zuletzt geändert von pcfighter am 11. Sep 2005, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

probiere rpm-i xxxx | tee datei.txt
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

Du kannst du Ausgabe der Fehler so umleiten:
rpm -i bla.rpm 2> test.txt nur Fehlermeldungen umleiten
rpm -i bla.rpm &> test.txt Fehlermeldungen und Ausgaben umleiten
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.
pcfighter
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Sep 2005, 13:12

Beitrag von pcfighter »

bleibt trotzdem genauso leer. Hasst du das vielleicht bei dir schonmal ausprobiert. Klappt das bei dir? Ich hab keinen schimmer wieso das nicht klappt. Es funktioniert doch sonst mit jedem Befehl bis jetzt.
pcfighter
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Sep 2005, 13:12

Beitrag von pcfighter »

Super, mit rpm -i bla.rpm 2> test.txt funktioniert es. Vielen Dank.

Jetzt ist mir das Essen angebrannt. :-)
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

Na sehr gut, dann ist das Problem gelöst
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.
pcfighter
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Sep 2005, 13:12

Beitrag von pcfighter »

Nur ne frage, soll man hier Probleme irgendwie als gelöst angeben. Bin ganz neu hier. Gibt's ja in einigen Foren
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

Wenn ein Problem gelöst ist, wird es normalerweise vor dem Titel mit gelöst bezeichnet.
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
scg
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Jul 2004, 09:56
Wohnort: Nürnberg (SuSE-City)
Kontaktdaten:

Beitrag von scg »

Gibts hier auch. Guck mal unter Punkt 5:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=30721

Die anderen Punkte sind natürlich auch nicht verboten... :-D
CU scg
Antworten