Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Jetzt noch eine Frage zu Grip

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Kabo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 10. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Hamburch

Jetzt noch eine Frage zu Grip

Beitrag von Kabo »

Habe eben versucht Grip zu installieren.
Erhalte folgende Meldung:
Konflikt mit grip 3.2.0-1
Nicht erfüllte Abhängigkeiten:
grip benötigt libcom_err.so.3
grip benötigt libcrypto.so.4
grip benötigt libghttp
grip benötigt libgssapi_krb5.so.2
grip benötigt libk5crypto.so.3
grip benötigt libkrb5.so.3
grip benötigt libssl.so.4
Was muß ich da noch vorher installieren?

Entschuldigt meine vielen Fragen, aber ich bin gerade in meiner erweiterten Spiel und Bastelphase.

Gruß
Kai
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca »

nutze die bastelphase und tu deinem system einen gefallen, indem du dich mit APT beschäftigst (forumskategorie ganz oben). mit APT und synaptic als gui kannst du ganz einfach pakete installieren, wobei die abhängigkeiten von selbst aufgelöst werden. das ist sicher was für dich!
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

Welche Distribution?
Bei Suse ist Grip auf der DVD dabei. Wenn du Grip daher vom Installationsmedium installierst, werden auch alle Abhängigkeiten erfüllt.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Kabo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 10. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Hamburch

Beitrag von Kabo »

Ich benutze Suse Linux 9.0, allerdings die easy Linux Version.
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16636
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hmm

Also eher eine gut Konfigurierte Personal ?

Da wird das nicht dabei sein .

Sieh den Link an :!:

www.rpmseek.de

Sonst geh mal zu yast -- Software Installieren und gib Grip ein
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

Für Suse 9.0 liegt Grip hier auf dem Suse Server:
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/9.0/suse/i586/

Eventuelle Abhängigkeiten müssten auch dort liegen.

Tipp:
Wenn du (z.B.) den Suse Server als alternative Installationsquelle in YaST einfügst, kannst du die Pakete vom Server direkt über YaST installieren. Abhängigkeiten werden dann auch gleich aufgelöst.
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988
Das 9.2 in der Anleitung musst du natürlich in deinem Fall durch ein 9.0 ersetzen.

Edit:
Kleiner Nachtrag: Wenn du CDs rippen und ins mp3-Format umwandeln möchtest, benötigst du zusätzlich noch Lame. Du bekommst es hier als rpm für Suse 9.0:
http://packman.links2linux.de/index.php ... n=017&vn=4

Eine gute und anfängertaugliche Anleitung zu Grip findest du hier:
http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe ... /048-grip/
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Hallo zusammen,

ich habe mir auch heute Grip installiert, leider kann ich den Kodierer nicht umstellen. Wenn ich auf lame gehe, dann kommt die Meldung: Ungültiges Kodier-Programm prüfe deine Kodierer Einstellungen
Wie kann das ich habe Lame installiert außerdem auch alle benötigten Packete:

+ libxine1
+ xine-ui
+ w32codec-all
+ speex

Also müsste eigentlich alles richtig sein gehe ich mal von aus, aber leider funktioniert es nicht. Wer kann mir helfen?
Ich habe Suse 10.0 installiert, die Treiber sind von Packmann.


Gruß Klaus
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Was liefert 'rpm -q lame libxine1 w32codec-all speex'?

Sollte sowas bei rum kommen:
lame-3.96.1-pm.1
libxine1-1.1.0-12.pm.0
w32codec-all-20050412-0.pm.0
speex-1.1.10-0.pm.0

Bei mir läuft es so.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Dann kommt nur ne Meldung command not found, wenn ich den Befehl eingebe.
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Du gibst das schon ohne die '-Zeichen ein, oder?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Ja klar habe aber sicherheitshalber beides Probiert, außerdem habe ich gerade die Win23Codecs nochmal neu installiert. Hat aber alles nichts gebracht, funktioniert immer noch nicht.


Gruß Klaus
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Das kann nicht sein. Denn das würde bedeuten, dass du kein rpm-Sytem installiert hast. Und Suse 10.0 ist ein rpm-basiertes System.

Schau nochmal genau ob du dich nicht vertippt hast...

Code: Alles auswählen

rpm -q lame libxine1 w32codec-all speex
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Mmhh seltsam jetzt geht es, es kommt folgende Meldung dabei raus:

ted:/home/ted # rpm -q lame libxine1 w32codec-all speex
lame-3.96.1-pm.1
libxine1-1.1.0-12.pm.0
w32codec-all-20050412-0.pm.0
speex-1.1.10-0.pm.0

Bringt dich das weiter? Mich nicht
:wink:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Zickenbaendiger hat geschrieben:Bringt dich das weiter? Mich nicht
:wink:
Nicht wirklich. Und 'rpm -q grip'? :-)
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Dann kommt: grip-3.2.0-14, sonst nichts.
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Sorry, dann weiß ich auch nicht woran es liegen könnte. Alle Versionen sind bei mir genau gleich. Aber bei mir geht's.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Ok trotzdem danke für deine Mühe, ich werde Grip nochmal neu installieren, vielleicht erkennt er die Pakete dann besser wenn sie schon alle vorhanden sind.

Gruß Klaus
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi »

er sagt: Ungültiges Kodier-Programm prüfe deine Kodierer Einstellungen

hast du in GRip ( bei den kodiereinstellungen ) den pfad zu lame überprüft ob an der stelle auch lame ist ? bei mir war hier mal ein falscher pfad eingetragen.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

Sorry noch ne Frage muss ich das Quellpaket von Lame auch installieren?
Das habe ich nämlich nicht gemacht.

cu
Benutzeravatar
Zickenbaendiger
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 27. Nov 2004, 17:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zickenbaendiger »

OnkelchenTobi hat geschrieben:er sagt: Ungültiges Kodier-Programm prüfe deine Kodierer Einstellungen

hast du in GRip ( bei den kodiereinstellungen ) den pfad zu lame überprüft ob an der stelle auch lame ist ? bei mir war hier mal ein falscher pfad eingetragen.
Kannst du mir sagen wo ich die Einstellung finde, ich sehe bei mir keine Pfadangabe wenn ich auf den Kodierer gehe.

cu
Antworten