Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[ gelöst ] Suche: Einfaches mal (zeichen) Programm

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Psycho Mantis
Member
Member
Beiträge: 228
Registriert: 6. Aug 2004, 19:30
Wohnort: nähe Nürnberg

[ gelöst ] Suche: Einfaches mal (zeichen) Programm

Beitrag von Psycho Mantis »

hi

Ich bin auf der Suche nach einen Einfachen Mal Programm. Gimp ist mehr was für Bildbearbeitung. Aber ich bräuchte nur ein einfaches Mal Programm das die Wichtigsten Funktionen hat wie z.b. Lienen Frei hand, Durchgezogene Lienien, Füllen oder vierecke und kreise ziehen usw.

Ich habe mich schon Informier bin aber nicht so richtig fündig geworden.

Kennt ihr eines ?

System: Suse Linux 9.3
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

tuxpaint
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Psycho Mantis
Member
Member
Beiträge: 228
Registriert: 6. Aug 2004, 19:30
Wohnort: nähe Nürnberg

Beitrag von Psycho Mantis »

hi

danke super Programm :D

aber ich hätte noch zwei fragen:

1. das tuxpaint ist ein kleines fenster (ca 1/4 vom Monitor) ist das normal ? oder kann ich das ändern ?

2. Kann ich das tuxpaint ins K-Menu einfugen ? , weil ich musste es über Konsole Starten (wenn es nicht geht ist das kein Thema... )
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle »

zu 2.: Rechtsklick auf das KDE-Menü, KDE-Menü-Editor. Da kannst Du dann einfach einen neuen Eintrag hinzufügen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.
Psycho Mantis
Member
Member
Beiträge: 228
Registriert: 6. Aug 2004, 19:30
Wohnort: nähe Nürnberg

Beitrag von Psycho Mantis »

hi

Ok super danke
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero »

Ok, da die Frage gelöst ist, mache ich dicht.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi
Gesperrt