Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

windows mediavideos - welcher codec?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
cocolee
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 6. Jul 2005, 02:15

windows mediavideos - welcher codec?

Beitrag von cocolee »

hi forum,

habe einige videos im windows-mediavideo format welche sich auch problemlos öffnen lassen.
allerdings ist danach kein bild zu sehen sondern nur wirre farben.
ich glaube mal das es am codec legen kann?

ich habe den kaffeine 0.7 installiert,die meisten codecs bringt dieser jabereits mit.
gibts bda was zum tunen oder anderen player verwenden?
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Du benötigst die win32-codecs:
http://packman.links2linux.de/?action=046
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
cocolee
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 6. Jul 2005, 02:15

Beitrag von cocolee »

danke für den link.
aber das problem bleibt leider dennoch bestehen.
wenn ich das video abspielen möchte gibt kaffeine die meldung aus:"Die Quelle scheint verschlüsselt zu sein und kann nicht gelesen werden. (Medienstrom gestört/verschlüsselt)"
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Dann ist das Zeug wohl DRM-verseucht. Dann hast du schlechte Karten.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16636
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hi

Verwaschene Wirre Farben oder Grauschleier = DRM
Benutzeravatar
cocolee
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 6. Jul 2005, 02:15

Beitrag von cocolee »

die vermutung hatte ich auch schon.
drm ist wiederum ein echter grund sich von windows zu trennen.
user derart zu bevormunden ist schon sehr frech.
genauso wie mit diesem wmf welches uns schöne dialer ins haus bringt.
und alles nur der sicherheit wegen...
:evil:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

wmf? Ist das nicht teures Besteck?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
cocolee
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 6. Jul 2005, 02:15

Beitrag von cocolee »

gibts auch als scharfe messer,allerdings nicht so teuer wie goldhamster.
:P
meinte natürlich wmv.
8)
Benutzeravatar
guzziresi
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 28. Apr 2004, 13:35

Beitrag von guzziresi »

Hallo allerseits,

beim Abspieken von WMV-files kommt bei mir die Meldung beim öffnen mit TOTEM:
"Video codec 'Windows Media Video 9' is not handled. You might need to install additional plugins to be able to play some types of movies"

Die Codecs von Packman sind installiert!

Woran kann das bitte liegen?
Ich vermute mal, daß die benötigten Codecs nicht vorhanden sind!


Gruss

Dieter
Antworten