Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[HOWTO] Sexy Desktop Howto

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
linjection
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jul 2005, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von linjection »

kannste machen. vielleicht kannst ja ein paar tips von der mandrakeuser seite noch einbauen :wink:
lini

-------------------------------------------
Aus einem Geschichtsbuch aus dem Jahre 2015:
"..denn sie versuchten Ihre Software als Betriebssystem zu verkaufen!"

www.linjection.org - just use it
Benutzeravatar
Robert.B
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 2. Feb 2005, 21:37

Beitrag von Robert.B »

großes THX an linjection

hab zwar nichtb alles verweirklicht,
(bei kasbar seh ich nocht nicht so ganz den nutzen...)
aber es bringt mich auf sehr kreative ideen

wusste garnicht das KDE soo vielseitig ist :)
linuxduck
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 22. Sep 2005, 08:44
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Danke für das Sexydesktop

Beitrag von linuxduck »

Hallo- danke für das Sexydesktop- konnte alles , wie vorgeschlagen gestalten.
Ich hoffe auf die angekündigten Ergänzungen!!
Bin froh, dass ich Euch und den Linux-Club gefunden habe !!
Poolboy1981
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 2. Sep 2005, 16:11
Kontaktdaten:

ksmoothdock entfernen

Beitrag von Poolboy1981 »

Hallo,

Hab mein KDE auch "gepimpt", allerdings beeinträchtigt die smoothdock-Leiste die Performance meines Systems dermassen, dass ich sie lieber wieder abstellen will. Wenn ich nun allerdings das Paket "ksmoothdock" mit yast oder synaptik entferne, meckert KDE beim nächsten Neustart, dass er KSmoothbar nicht finden konnte.

Wo stelle ich dieses "v***" Teil ab?
OS:OpenSuSe 10
CPU: AMD Athlon XP-M 1800+
RAM: 512MB DDR
Graka: ATI Radeon 9600SE
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers »

Hast du eventuell ein Autostart-Skript erstellt in ~/.kde/Autostart ?

Ansonsten mal schauen ob noch irgendwelche Instanzen laufen (pstree ... top)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?
Poolboy1981
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 2. Sep 2005, 16:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Poolboy1981 »

Jo, war echt ein Link im Autostart drin...auf so banale Sachen kommt man natürlich nicht
OS:OpenSuSe 10
CPU: AMD Athlon XP-M 1800+
RAM: 512MB DDR
Graka: ATI Radeon 9600SE
groats
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 24. Jul 2004, 18:27

Beitrag von groats »

Hi ich bin von KDE auf Gnome (Suse 10) gewechselt, da ich auf meinem Lappi Ubuntu rennnen hab und von Gnome sehr schnell angetan war... Mein Sexy Desktop hab ich damals aber auch nach dieser Anleitung gemacht ... Was mich nur interessiert ob es solche ähnlichen Sachen auch für Gnome gibt... Weil das Superkaramba war sch0n sehr Hilfreich und ich könnte dann einfach die alten Plugins nehmen die ich mühevoll umgebastelt hatte auf meiner Suse 9.3 Kiste - Nur wie bekommt man Superkaramba unter Gnome zum laufen?? ...

:oops:
Lord_Levithanius
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 19. Sep 2005, 16:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Levithanius »

Versuch es doch einfach mal mit den gDesklets! Ist so ähnlich wie Superkaramba, aber ich glaube nicht so ein Speicherfresser...
Benutzeravatar
Matthias Casper
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 14. Mai 2005, 17:50
Wohnort: Eppingen
Kontaktdaten:

aw

Beitrag von Matthias Casper »

Keine Experimente sage ich da nur ... :wtf:
PC: AMD 64 3000, Radeon 9600, 1024 MB Ram, 80 GB, DSL, Ubuntu 5.10

Server: AMD Sempron 2200 ,512MB Ram, 80 GB, Suse Linux 9.0

www.kath-board.de
------------------------------------------------
PACE ET BENE !
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Hallo Leute,

ich habe mir das Suse 9.1 rpm inoffizielle rpm gezogen, und auf Suse 10.0 gepackt. Erst mal nur so testmäßig, dass ich es von der Konsole starte. Wow das funktioniert.
Was ich vermisse, dass man einfach die Programmicons ins Dock ziehen kann, und genau so wieder entfernen kann, wie bei OSX.
Also wer 10.0 hat kann das Ding auch verwenden.
Benutzeravatar
linjection
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jul 2005, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von linjection »

das geht schon, nur das du verknüpfungen einfügen tust ;)

<edit quicklaunch> und <open menue folder>

oder in deinem home verzeichnis

/home/user/.ksmoothdock/menu/

einfach die gewünschten programme aus dem k menü oder selbst eine erstellen und einfügen :)

grüsse

lin
lini

-------------------------------------------
Aus einem Geschichtsbuch aus dem Jahre 2015:
"..denn sie versuchten Ihre Software als Betriebssystem zu verkaufen!"

www.linjection.org - just use it
Markus Wagner
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 27. Jul 2004, 11:14
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Wagner »

Hallo linjection, danke für dein tolles Howto. Hab mir zwar selbst schon autodidaktisch einen eigenen KDE-Desktop gebastelt, aber so konnte ich mir noch einige Anregungen holen.

Eine grundsätzliche Frage habe ich jedoch und vielleicht kannst du mir da weiterhelfen, weil ich mir vorstellen kann, dass du ähnliches Problem vielleicht auch schon hattest.

Ich will nämlich meinen Desktop auch auf andere PCs/Benutzer "rüberziehen" und dazu habe ich leider keine wirklich guten Möglichkeiten gefunden (nochmal alles nach Anleitung neu machen, ist sehr viel (sinnlose) Arbeit).

Natürlich wäre es möglich den ganzen .kde-Ordner zu kopieren und die Symlinks und die Rechte umzusetzen, aber auch das ist vergleichsweise umständlich.

Kennst du noch andere Möglichkeiten?
Benutzeravatar
linjection
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jul 2005, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von linjection »

hi,

nein, leider nicht. also ich finde das es schon so sehr einfach genug ist. wie einfach willst es den noch haben? applikationen installieren und .kde order einfügen, thats it :wink:

also ich wüsste wirklich nicht, wie es einfacher gehen soll.

generell finde ich es schön, das noch jemand mein howto liest und gff. sich anregungen holt. respekt und danke :D

grüsse und gute nacht

lini
lini

-------------------------------------------
Aus einem Geschichtsbuch aus dem Jahre 2015:
"..denn sie versuchten Ihre Software als Betriebssystem zu verkaufen!"

www.linjection.org - just use it
Markus Wagner
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 27. Jul 2004, 11:14
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Wagner »

Du hast ja Recht, dass es eh gar ned so aufwendig ist, aber irgendeine Klicklösung und so wär halt noch viel viel feiner. :lol:

Trotzdem danke, ich werd mir mal ein Shell-Script basteln, dass das ganze für mich erledigen kann. :)
AnZaMa
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 2. Nov 2005, 15:06

Beitrag von AnZaMa »

Hmm. Eigentlich wollte ich mir nun auch mal daran versuchen, aber leider funktioniert der Link im ersten Posting nicht mehr.
Wo kann man sich denn noch das How-To anschauen?
AnZaMa
Benutzeravatar
linjection
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 6. Jul 2005, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von linjection »

hi,

ja ist ein problem gerade. muss nen dns update machen, da ich nen neuen server grad konfiguriere.

http://www.pro-linux.de/berichte/sexy-desktop.html
lini

-------------------------------------------
Aus einem Geschichtsbuch aus dem Jahre 2015:
"..denn sie versuchten Ihre Software als Betriebssystem zu verkaufen!"

www.linjection.org - just use it
Boccaccio
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 2. Jun 2004, 20:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Boccaccio »

Gib mal bei Google "Linux sexy Desktop" ein und als erstes Ergenis wird dir das hier geliefert:
http://www.pro-linux.de/berichte/sexy-desktop.html
AnZaMa
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 2. Nov 2005, 15:06

Beitrag von AnZaMa »

Ah, ok. Danke schön.
Dann werde ich mal ;)
AnZaMa

//EDIT
Da werdem wir wohl noch mal auf neuere Dateien warten müssen, denn mit SuSE10 und den hier verlinkten Programmen klappt das How-To leider nicht.
Benutzeravatar
chaosgeisterchen
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 9. Okt 2005, 03:13

Beitrag von chaosgeisterchen »

AnZaMa hat geschrieben: //EDIT
Da werdem wir wohl noch mal auf neuere Dateien warten müssen, denn mit SuSE10 und den hier verlinkten Programmen klappt das How-To leider nicht.
Seltsam

Ich nütze zur Zeit genau die angegebenen Extensions und benütze SuSE 10.0

Läuft alles flüssig :?
SuSE 10.0 -- 2.6.13-5

KDE 3.5.0 "level a"

ubuntu 5.10 "breezy badger"

Gnome 2.12
AnZaMa
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 2. Nov 2005, 15:06

Beitrag von AnZaMa »

Das ist dann aber komisch. Ich bin gestern nach den Anleitungen vorgegangen und es kamen bei einigen extensions fehlemeldungen, so dass ich den versuch abgebrochen habe.
Werde mich vielleicht am WE noch mal hinsetzen und schauen, ob ich es hinkriege.
AnZaMa
Antworten