Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB-MIDI mit Edirol

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
preto
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30. Aug 2005, 14:08

USB-MIDI mit Edirol

Beitrag von preto »

Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen USB-MIDI Umsetzer (Edirol UM - 1 SX) der problemlos erkannt wird. (lt dmesg mit dem Modul usb-midi auf /dev/midi0) Auch "Modprobe usb-midi" funktioniert problemlos. Nur unter alsaconf sowie im YAST wird mir das Gerät nicht angezeit. Ich kann es auch im Yast nicht manuell hinzufügen (Gerneric USB audio), weil hier als Devicename automatisch immer snd-card1 und nicht usb-midi genommen wird.

Kann mit hier jemans weiterhelfen....
TOBI--
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 16. Mär 2004, 14:42
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von TOBI-- »

Hi Preto,

ich weiß das hier ist lange her, aber hast du's hingekriegt?

Gruß
Toby
---------Der Tag fängt ja gut an--------------------



SuSE Linux 11 | KDE 3.5 | AMD 64 3200| 160GB+250GB SataHD | 1GB RAM | NVIDIA
Antworten