Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

VPN über RedWall mit Bridge und Firewall

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
superingo

VPN über RedWall mit Bridge und Firewall

Beitrag von superingo »

Hi Leute,

ich benötige wieder einmal Eure Hilfe.

Und zwar hab ich eine RedWall mit einer Bridge und Firewall, einen Cisco VPN-Concentrator und an der Gegenseite ein Cico Gerät, welches bei Bedarf die Verbindung zu dem Cisco Concentrator herstellt.

Wenn ich die Firewall auf der RedWall abstelle, funktioniert das VPN einwandfrei, aktiviere ich diese jedoch, funktioniert VPN nicht, aber das surfen funktioniert.

Wie muss ich meine Firewall umkonfigurieren, damit auch VPN über die RedWall funktioniert. Langt es, wenn ich die Ports freigebe? Ich habe follgende Ports mit follgenden Befehlen freigegeben:

Code: Alles auswählen

# Port 4500 UDP:
iptables -A INPUT -p udp --source-port 4500 -j ACCEPT
iptables -A OUTPUT -p udp --destination-port 4500 -j ACCEPT 
# Port 50 TCP:
iptables -A INPUT -p tcp --source-port 50 -j ACCEPT
iptables -A OUTPUT -p tcp --destination-port 50 -j ACCEPT
# Port 500 TCP:
iptables -A INPUT -p tcp --source-port 500 -j ACCEPT
iptables -A OUTPUT -p tcp --destination-port 500 -j ACCEPT
Sind dies die richtigen Ports??? Nachdem ich die Ports freigegeben habe, habe ich mir die aktiven Firewall-Regeln angeschaut - sie sind geladen (in beide Richtungen).
Muss ich sonst noch etwas einstellen???

Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann.

Vielen Dank im Vorraus.


Mfg.

superingo
Antworten