Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[leicht off-topic] EPSON stylus color 640 Düsen verstopft

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

[leicht off-topic] EPSON stylus color 640 Düsen verstopft

Beitrag von carsten »

Hallo,

an meinem Espon Tintenwerfer sind ein paar Düsen verstopft. Hat jemand Tipps, wie ich die wieder sauber bekomme?

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Ein paar Blatt Küchenrolle mit heißem Wasser tränken und den Druckkopf mit den Düsen drauf setzen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16636
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hi carsten

Wie alt ist der Drucker.

Mit meinem uralten HP nehme ich immer ein Schwämmchen mit Doppelkorn :wink:

Trinken kannst du das Zeug nicht aber dafür reicht es.
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

Ui, so schnell :)

Alter? Keine Ahnung: Steinzeit (immerhin schon Farbe ;) )
Wenig genutzt, da der Laser die Arbeit abnimmt und die Kids jetzt erst wieder mit Referaten ankommen werden...

Muß ich den Druckkopf ausbauen? Davor hab ich ehrlich gesagt Respekt.
Ich mach ja alles, was Strom heißt (uA - kA, mV - 400kV), aber so ne filigrane Mechanik...

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Um das Ausbauen wirst du nicht drumrumkommen, denke ich.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16636
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hi

Kommt auf den Typ an.

Es gab auch früher schon welche die du einfach ausklinken konntest.
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

Na gut, dann werd ich mich da wohl mal dranmachen.

Schwester: Scalpell und Schweiß abtupfen

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Antworten