Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SuSE 9.0 Probleme mit Internetzugang

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

SuSE 9.0 Probleme mit Internetzugang

Beitrag von feisen »

Moin Moin,

SuSE Anfänger benötigt Hilfe. Gehe normalerweise mit Laptop-PCMCIA Karte ins Internet. Dieser Zugang wird durch die Uni bereitgestellt. Internet funzt unter WinXP (soll aber der Vergangenheit angehören), wenn Adresse automatisch beziehen. Unter Suse nicht! Wer kann mir helfen?

Danke!
Kenner fahren DKW!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3738
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Ehrlich gesagt, hab ich nur Bahnhof verstanden!
Kannst Du Dein Problem mal etwas genauer beschreiben?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

Sorry.Habe SuSE 9.0 installiert und komme nicht ins Internet. Ich habe einen Laptop und gehe mit einer Ethernet-pcmcia karte ins Netz.
Mein Netzzugang wird von einem Server der Uni bereitgestellt. Unter Windows funktioniert alles, aber bei SuSE nicht. Wollte mich aber von Windows verabschieden, aber erst wenn Internet unter SuSE funktioniert.

Kannst Du mir weiterhelfen?
Kenner fahren DKW!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3738
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

feisen hat geschrieben:Sorry.Habe SuSE 9.0 installiert und komme nicht ins Internet. Ich habe einen Laptop und gehe mit einer Ethernet-pcmcia karte ins Netz.
Mein Netzzugang wird von einem Server der Uni bereitgestellt. Unter Windows funktioniert alles, aber bei SuSE nicht. Wollte mich aber von Windows verabschieden, aber erst wenn Internet unter SuSE funktioniert.

Kannst Du mir weiterhelfen?
Nochmal, "Funktioniert nicht" ist keine Fehlerbeschreibung! Was funktioniert nicht?
Läuft die NIC überhaupt?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

NIC?
Ähm, im Konqorer baut sich keine Seite auf.
Das "Anschlusskabel" an der Eth-Karte blinkt als aktiviert.

Sag mir besser was Du wissen willst, falls ich es beantworten kann.
Sorry für mein Unwissen.

Gruß
Kenner fahren DKW!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3738
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Mach mal eine Root-Konsole auf, und poste mal was nach folgenden Befehlen dort steht:

/sbin/ifconfig
/sbin/route
cat /etc/resolv.conf
Das "Anschlusskabel" an der Eth-Karte blinkt als aktiviert.
Wo blinkt was?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Was für ne PCMCIA-Karte ist das?
Gast

Beitrag von Gast »

Moin Moin,

/sbin/ifconfig zeigte folgendes:

lo Link encap:Local Loopback
inet addr: 127.0.0.1 Mask 255.0.0.0
inet6 addr: :: 1/128 Scope: Host
UP LOOPBACK RUNNING MTU: 16436 Metric:1
RX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns: 0 frame:0
TX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisious:0 txqueuelen:0
RX bytes: 2608 (2,5kb) TX bytes: 2608 (2,5kb)

/sbin/route zeigte folgendes:

Kernel IP routing table
Destination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use Iface


cat/etc/resolv.conf zeigte folgendes
no such file directory

Das "Blinken" ist am Anschlusskabel an der Netzwerkkarte und soll zeigen, dass Sie active ist.
Gast

Beitrag von Gast »

Moin Moin

es handelt sich hierbei um eine NetEasy by D-Link DRP-16/T

hilft das weiter?
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

Moin Moin,

/sbin/ifconfig zeigte folgendes:

lo Link encap:Local Loopback
inet addr: 127.0.0.1 Mask 255.0.0.0
inet6 addr: :: 1/128 Scope: Host
UP LOOPBACK RUNNING MTU: 16436 Metric:1
RX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns: 0 frame:0
TX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisious:0 txqueuelen:0
RX bytes: 2608 (2,5kb) TX bytes: 2608 (2,5kb)

/sbin/route zeigte folgendes:

Kernel IP routing table
Destination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use Iface


cat/etc/resolv.conf zeigte folgendes
no such file directory

Das "Blinken" ist am Anschlusskabel an der Netzwerkkarte und soll zeigen, dass Sie active ist.
Kenner fahren DKW!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3738
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

/sbin/ifconfig zeigte folgendes:

lo Link encap:Local Loopback
inet addr: 127.0.0.1 Mask 255.0.0.0
inet6 addr: :: 1/128 Scope: Host
UP LOOPBACK RUNNING MTU: 16436 Metric:1
RX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns: 0 frame:0
TX packets:40 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisious:0 txqueuelen:0
RX bytes: 2608 (2,5kb) TX bytes: 2608 (2,5kb)
Deine NIC ist nicht gestartet!
cat/etc/resolv.conf zeigte folgendes
no such file directory
Da fehlt ein Leerzeichen zwischen cat und dem Rest!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Gast

Beitrag von Gast »

cat /etc/resolv.conf zeigt: domain 43a (das ist unsere Arbeitsgruppe auf der Wohnebene)

Was heisst NIC?
Wie kann ich sie starten?
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

cat /etc/resolv.conf zeigt: domain 43a (das ist unsere Arbeitsgruppe auf der Wohnebene)

Was heisst NIC?
Wie kann ich sie starten?
Kenner fahren DKW!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3738
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Was heisst NIC?
Network Interface Card ==> Netzwerkkarte!
Wie kann ich sie starten?
Indem Du sie über YaST konfigurierst!

Du wirst aber wahrscheinlich die Reihenfolge der zu startenden Dienste ändern müssen, da Du ja eine PCMCIA-NIC hast und Hotplug und PCMCIA standardmäßig erst nach dem Netzwerk gestartet werden. Damit die Karte also läuft, muß hotplug und PCMCIA vor dem Netzwerk gestartet werden!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

Wie mache ich das unter YAst?
Kenner fahren DKW!
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3738
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

feisen hat geschrieben:Wie mache ich das unter YAst?
Du hast ein Handbuch, da ist das sehr gut beschrieben! Außerdem ist der Punkt zur Netzwerkkarten-Konfiguration in YaST nicht zu übersehen!

BTW: Du willst mir doch nicht erzählen, das Windows die Netzwerkkarte ohne Dein zutun eingebunden hat, oder?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

Ok. werde es mal versuchen...
werde Dich dann gleich nochmal nerven... :wink:
Kenner fahren DKW!
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

Sorry, aber das Brett am Kopf ist bei mir zu groß.
Habe in YaST zwar die Konfiguration für die Netzwerkkarte entdeckt, aber weiss nicht wie ich mit den gegeben Optionen die Reihenfolge der zu startenden Dienste ändern muss, damit hotplug und PCMCIA vor dem Netzwerk gestartet werden.
Könntest Du mich da vielleicht bitte nochmal unterstützen? :cry:
Kenner fahren DKW!
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Wenn der richtige Treiber für die Karte vorhanden ist und die Karte als PCMCIA eingerichtet wird, muss hotplug nicht geändert werden. Geht bei mir auch ohne Änderung.
Boote ohne die Karte und gib in einer Konsole als root "tail -f /var/log/messages" ein.
Dann schieb die Karte rein und sieh dir die Meldungen auf der Konsole an.
Da kannst du sehen, ob die Karte erkannt und der Treiber galaden wird.
feisen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mär 2004, 11:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von feisen »

Hallo!

Habe das mal so gemacht, wie Du sagtest. Letzte Meldung vom Cardmgr war: get dev info on sockets 1 failed: No such device

Im socket 1 befindet sich die Netzwerkkarte.
Wo bekomme ich einen passenden Treiber für meine Karte und wie installiere ich diesen (bitte sehr genau, da ich wirklich ein Anfänger bin)?

Gruß
Kenner fahren DKW!
Antworten