Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lokale Domains einrichten

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zonk
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Jun 2004, 20:30
Kontaktdaten:

Lokale Domains einrichten

Beitrag von Zonk »

Guten Tag,

Vollgende problemstellung:
Ich (SuSE 9.0) moechte auf dem Server (IP: 10.0.1.200) einen DNS Server haben, genauer gesagt den BIND. Installiert ist er schon, nur nicht konfiguriert. Er soll vollgendermasen arbeiten.

Client PCs haben den Server (IP: 10.0.1.200) als DNS Server eingetragen. Der DNS Server soll so konfiguriert sein, dass wenn ein Client (z.b ueber den Browser) die lokale domain "webserver.intern" aufrufen auf meinen lokalen Webserver (ebenfalls IP: 10.0.1.200) kommen. Den Apache hab ich bereits entsprechend konfiguriert.

Ich hab mit dem BIND schon einiges an Zeit verbracht und komm einfach nicht so ganz dahinter, was ich wo in welche Config eintragen muss.

Koennte mir einfach mal jemand ein konkretes Beispiel geben, wie ich das anstelle?

Gruß,
Zonk
Ich mag keine Signaturen
Zonk
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Jun 2004, 20:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Zonk »

Hab ich einige gelesen, aber irgendwie gingen die mehr auf Internet DNS hinauf und nahmen nicht bezug auf eine "Fantasie" TLD Domain
Ich mag keine Signaturen
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Wo ist der Unterschied ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Zonk
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Jun 2004, 20:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Zonk »

och mensch leute... Fakt ist, dass es bei mir nicht funktioniert und gerne hilfe haette. Ich hab doch nicht hier gepostet, nur dammit mir jemand sagt "Schau doch bei Google..."

Ich hab schon einiges versucht, und wenn ich mal ein konkretes beispiel mit meinen IP Adressen haette koennt ich mal vergleichen was ich falsch gemacht hab. Jedes howto das ich bislang gelesen hab hat es etwas anders gemacht, aber keines genau so wie ich es gerne wollte. Vermischen war da nicht so einfach und hat auch letztlich nicht geklappt.
Ich mag keine Signaturen
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Naja Du machst ne primäre Zone für Deine 'Fantasie-Domain' und trägst da die Rechner ein. Und am Besten auch noch eine Zone für reverse Lookup. Ich mach das hier ja genauso.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Zonk
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 1. Jun 2004, 20:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Zonk »

Wenn ich nun aber die Domain im Browser der Clienten eingeb, kommt "Zeitueberschreitung der anforderung".

ich weiß ned genau ob dass jetzt daran liegt, dass der Apache nochned darauf anspricht oder ob der DNS falsch konfiguriert ist.
Ich mag keine Signaturen
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2484
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ »

Hi!
Mach mal nen Ping auf den Namen der Fantasie-Adresse, wenn der durchgeht weisst du, daß das Problem wohl eher beim Apachen zu suchen ist, wenn nicht,dann trag den Namen mal in der /etc/hosts ein, und wenns dann geht liegts wohl eher am DNS. Wenn das auch nicht gehen sollte liegts wohl an der Netzwerkverbindung oder der installierten Firewall.

Bis denne,
Tom
Antworten