Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wpa_supplicant mit Ndiswrapper autostart

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
eXitE
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 1. Sep 2005, 18:46

Wpa_supplicant mit Ndiswrapper autostart

Beitrag von eXitE »

Hallo Linuxer!
Ich habe meine Siemens Wlankarte(PCMCIA 54Mbit) mit Ndiswrapper auf Suse 9.3 zum laufen bekommen und wpa mit wpa_supplicant auch hingekriegt! :D (den befehl modprobe ndiswrapper in die boot.local geschrieben)
Ndiswrapper hab ich auch schon zum autostart "bewegt"
Nur der wpa_supplicant deamon startet nicht automatisch beim booten!
Hab auch schon das skript von
http://www.rwarner.de/pub/howto/Howto-WPA-Suse-9.2.html
ausprobiert dieses funzt bei mir nicht :(
Hat jemand vielleicht ne idee oder ein tip?

Außerdem wüßte ich gern wie ich dauerhaft eine feste ip addresse einfüge für wlan0 also das die addresse automatisch beim start zugewiesen bekommt und der befehl route gw 192.168.x.x
automatisch geladen werden kann.
Ich freue mich auf jede art von hilfe und bedanke mich schon im voraus!
chris49
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10. Sep 2005, 14:00

... Versuche es mit Dir...

Beitrag von chris49 »

... wenn Du mich auf den gleichen Stand bringst...

Hallo eXitE,

habe es kurz einmal versucht, aber genau diese Karte noch nicht am spielen mit wpa_supplicant. Die Karte läuft mit ndiswrapper und WEP etc, aber wpa_supplicant in Version 0.38 (SuSe 9.3) und 0.39 bringen keine Verbindung zustande. Meine Fragen:

Was hast Du in Yast eingerichtet? Die Karte da ganz raus?

Ist bei Dir der SSID-Broadcast eingeschaltet?

Wie sieht Diene wpa_supplicant.conf aus? (natürlich OHNE Deine Daten!)

Wenn es speilt, muss ich auch den Autostart lösen. Dann sind wir schon zwei!

Danke im Voraus!

Chris
Antworten