Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Aspire1800/IPN2220 Wlan=geht nicht! Alternative?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Rotersand

Aspire1800/IPN2220 Wlan=geht nicht! Alternative?

Beitrag von Rotersand »

Hallo,

heute habe ich den ganzen Tag damit verbracht, zu versuchen die IPN2220 Wlan Karte des Notebooks unter Suse 9.3 zum laufen zu bekommen, leider ohne jeglichen Erfolg!

Alle gefundenen Tipps verarbeitet, aber trotzdem nichts möglich!

Dann habe ich wieder XP draufgespielt und muss mich vorerst darauf beschränken wenigstens Suse auf dem PC zu haben!

Doch wie sieht es aus, gäbe es nicht eine Wlan Steckkarte die sofort Suse tauglich wäre, oder zumindest 90%ig ?

Denn ich dachte Wlan sollte unter Suse schon soweit sein, doch anhand der ganzen Probleme die ich im Netz fand, habe ich da meine Zweifel.
Doch sollte es möglich sein, würde ich mich über detailierte Tipps freuen.

(Typenbezeichnungen usw.)

So nun sage ich schon jetzt Danke und Euch noch viel Spaß mit Linux oder Suse.

G
Benutzeravatar
cocolee
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 6. Jul 2005, 02:15

Beitrag von cocolee »

ich bin damit auch kurz vor heulkrämpfen.
bekomm meinen netgear mit dem notebook nicht zum funken,sozusagen seit einigen tage funkstille.

mir wurde gesagt das die hardewareumschaltung auf wlan unter linux nicht geht.
bekam den tip eine pcmi karte anzuschliesen dann müsste es gehn.
werd mich morgen nach einer umsehen und hier berichten
Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee »

IPN2200 sagt mir gar nichts. Meinst du ipw2200? Das heißt intel PRO Wireless 2200?
Das wird von SuSE nämlich direkt unterstützt.

Greetz, HB
Rotersand

Sowas aber auch AirPlus G!!!

Beitrag von Rotersand »

Hallo
ich habe mir heute ein PCMCIA Karte geholt, aber naja.

Wieso das nun so ist weiß ich nicht, aber der Stecker unten in der Leiste ist geschlossen KWifi Manager zeigt vier grüne Balken!

Doch ich glaube es nicht, ich komme weder auf den Router noch ins Internet!
Also werde ich aufgeben müssen und die Karte zurückbringen später.
Hat ja offensichtlich keinen Zweck.

denn einen Fehler kann ich in den Eingaben nicht finden!

Wisst Ihr etwas??

Danke
Benutzeravatar
linuxstevie
Hacker
Hacker
Beiträge: 272
Registriert: 7. Nov 2004, 13:26
Wohnort: Nähe Köln

Beitrag von linuxstevie »

Langsam mit den Pferden.
Poste mal deine iwconfig
Hast du die Karte im yast richtig installiert.
Feste IP Routing Gateway usw.

Oder DHCP

Was ist mit der Verschlüsselung ??

Du musst schon was genauer werden was für ne PMCIA Karte ??
Gruss linuxstevie




AMD XP 3000 64bit overclocked
Asus K8V SE Deluxe Board
SATA Platten MAXTOR/SEGATE
Grafik Geforce FX 5700
Nec DVD-Brenner Yamaha CD-Brenner
Cherry Linux Keyboard
Rotersand

Noch wird eine Karte gesucht die geht-derzeit noch erfolglos

Beitrag von Rotersand »

Hallo,

leider musste ich letzte Woche die Karte noch am nachmittag zurückgeben, ansosnten wäre die Rücknahme verweigert worden.

Und um eine eventuelle Fehlinvset. zu vermeiden...... .

Doch ich klapperte die letzten Tage schon einige Händler ab, doch immer bekomme ich entweder ein Kopfschütteln oder den Satz zurück zu Windows, wenn ich sage für Linux!

Klar ist es da einfacher, doch ich weigere mich strikt Linux wieder aufzugeben!
Also werde auch ich irgendwann eine Karte im Laden finden, welche dann problemlos unter Suse 9.2 oder 9.3 geht!

Nur anhand wirklich der wechselnden Chips und der verschiedenen Karten denke ich ich sollte sie nicht bestellen.

Schade auch, das ein USB Stick 54 angeblich nicht geht, weil so einen hätte ich noch rumliegen.

Aber egal, ich habe zumindest auf dem PC schon Linux = ein Schritt in die richtige Richtung!

Danke an Euch
Benutzeravatar
linuxstevie
Hacker
Hacker
Beiträge: 272
Registriert: 7. Nov 2004, 13:26
Wohnort: Nähe Köln

Beitrag von linuxstevie »

Das eine muss ich euch erstmal vorab sagen ihr steckt aber schnell den Kopf in den Sand.
Also es gibt sehr gute PMCIA WLAN-Karten die ohne Probleme mit Suse laufen. Es hängt meistens vom verwendeten Chip-Satz ab.
Welche Chipsätze verwendet werden kann man pauschal nicht sagen. Unterstützt werden Prism2,Lucent, Amtel
Auch der Link hier hilft weiter:
http://www.tuxhardware.de/category47/default.html
Karten die nicht unterstützt werden kann man mit dem Modul ndiswarpper ans laufen bringen.
Schau mal in mein Howto
Gruss linuxstevie




AMD XP 3000 64bit overclocked
Asus K8V SE Deluxe Board
SATA Platten MAXTOR/SEGATE
Grafik Geforce FX 5700
Nec DVD-Brenner Yamaha CD-Brenner
Cherry Linux Keyboard
Rotersand

Nein ich geb nicht auf!

Beitrag von Rotersand »

Hallo,

da ich nicht aufgebe, und die Hoffnung habe das jemand helfen kann, läuft derzeit die Neuinstal von Suse 9.3 auf dem Notebook.

Die dort verbaute Karte ist eine IPN2220 !

Jetzt kann ich nur sagen, oder beten das Ihr helfen werdet.

Danke sagen tu ich jetzt schon.

Gruß Guido
Antworten