Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SuSE Linux 9.3 Prof zum UT04 daddeln?

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Morph05
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Aug 2005, 15:19
Wohnort: Linux-City-Chemnitz

SuSE Linux 9.3 Prof zum UT04 daddeln?

Beitrag von Morph05 »

SuSE Linux 9.3 Prof zum UT04 daddeln!
-----------------------------------------------

Hi@all

Ich bin neu hier und möchte endlich mal mehr mit Linux machen!
Ich hab zwar schon öfters SuSe Linux ausprobiert aber zum UT04
hat es meistens nicht gereicht, weil ich schon meisten beim installieren von
dem Grafikkartentreiber versagt habe! :roll: (SRY)

Würde UT04 überhaupt einwandfrei unter Suse Linux 9.3 Prof laufen?

Stimmt es dann man unter Linux das UT einfach so installieren kann ohne einen Emulator starten zu müssen?

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen!

PS: > mein Rechner > siehe Signatur
P4 2,53Ghz@3,1Ghz>1,65Vcore (Northwood)
2x512MB DDR 400 MDT @ cl 2-3-3-5 >@Dualchannel (stable)
ASUS 5700 256MB 560/700 cooled by Artic Cooling Silencer NV1
MSI 865PE Neo2-V
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa »

klär mich mal auf, was ist denn ein ut04?
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Unreal Tournament 2004

Da gibts glaub ich ne Linux-Version. Näheres auf der UT2004 Website.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Aha ... dann verschieb ich das doch mal ;)
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Unreal Tournament läuft 'nativ' unter Linux. Leider eines der wenigen großen Spiele. Und wenn der Grafikkartentreiber installiert ist und der Rechner sonst die Anforderungen erfüllt kannst du UT04 problemlos zocken.
Sollte also von der Hardware her bei deinem System keine Probleme geben.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Morph05
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Aug 2005, 15:19
Wohnort: Linux-City-Chemnitz

Beitrag von Morph05 »

Cool!
danke erst einmal das ihr so schnell geantwortet habt! :D

...also ich hab die normale UT04 DVD zum zocken und mit der kann ich das dann auch installieren, richtig wie in WinXP mit einem Installer nur unter Linux halt?

Ist das Gerücht war, das Games schneller unter SuSE Linux laufen, da der Kernel nicht so viel Leistung friest???

Ich möchte das jetzt gerne selbst ausprobieren, weil ich ehrlich gesagt kein Bock habe mit meinem Rechner zum Chemnitzer Linux Tag zu latschen und dort bei Dr.Tux mir das alles erklärn lassen.

wie schauts aus? > ich hab 10GB unpartitioniert! reicht das für Linux und UT04 aus, oder sollte die Partition größer sein?
P4 2,53Ghz@3,1Ghz>1,65Vcore (Northwood)
2x512MB DDR 400 MDT @ cl 2-3-3-5 >@Dualchannel (stable)
ASUS 5700 256MB 560/700 cooled by Artic Cooling Silencer NV1
MSI 865PE Neo2-V
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2484
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ »

Das UT2k3/2k4 unter Linux schneller als unter Win läuft liegt schlichtweg am OpenGL,da viele Egoshooter wie auch beispielsweise Doom3, die Quake-Reihe und RTCW eigentlich für OpenGL geschrieben wurden und unter Win nur direkt einen OpenGL->DirectX Wrapper eingebaut haben. Da dürfte klar sein, daß ohne den Wrapper die Performance besser ist da die Zeit für die Umrechnungen ja wegfällt und somit mehr Prozessorpower direkt zur Verfügung steht. Und ja, UT2k4 hat einen nativen Linux-installer direkt dabei, du solltest aber auch direkt die passenden Patches von http://www.liflg.org ziehen und direkt mit installieren da dort einige Bugs aus der nativen Linuxversion und der Unrealengine überarbeitet wurden udn die Performance sowie die Stabilität durch verbessert werden, genau wie bei den Windows UT-Patches.

Bis denne,
Tom
P.S.: UT 2k4 braucht unter Linux rund 5,2 (oder warens 5,6?) GB Platz,wenn dein Linux nicht restlos alles installiert hat was SuSE so mitliefert dürfte es also durchaus reichen zum zocken.
Zuletzt geändert von TomcatMJ am 31. Aug 2005, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Geh zu google, such nach "unreal tournament 2004 linux" und fang an zu lesen.

Ich gestehe UT2004 bisher nur unter Windows gezockt zu haben. Warum ? Weil's läuft.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Morph05 hat geschrieben:...also ich hab die normale UT04 DVD zum zocken und mit der kann ich das dann auch installieren, richtig wie in WinXP mit einem Installer nur unter Linux halt?
Ja. Hab hier mal eine Anleitung:
http://www.pro-linux.de/spiele/ut.html
Ist das Gerücht war, das Games schneller unter SuSE Linux laufen, da der Kernel nicht so viel Leistung friest???
Jein. Kommt auf das Spiel, das System und den Stand vom Mond und das persönlichen Empfinden an...
Ich möchte das jetzt gerne selbst ausprobieren, weil ich ehrlich gesagt kein Bock habe mit meinem Rechner zum Chemnitzer Linux Tag zu latschen und dort bei Dr.Tux mir das alles erklärn lassen.
Dann mach doch. Einfach drauf los...
wie schauts aus? > ich hab 10GB unpartitioniert! reicht das für Linux und UT04 aus, oder sollte die Partition größer sein?
Für Linux würde ich so 6 Gig einplanen. Ich weiß jetzt nicht, wieviel Platz UT noch benötigt.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
Zaba
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 13. Apr 2005, 12:38
Wohnort: München

Beitrag von Zaba »

Hi,
Wenn ich mich nicht täusche benötigt UT2004 ca. 4 GByte.
15 GByte sind meiner Meinung nach ratsam, sonst wirds schnell zu eng auf der Platte.
Schließlich möchtest du doch Linux auch für mehr nutzen oder?

Gruß,
Zaba
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

UT2004 braucht ca. 6GB.
Daher sind 10GB für Linux und UT2k4 sicher zu wenig. 15 sollten ausreichen.
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury »

Hihi -
beim einem sinds 4GB, der nächste erzählt was von 6GB ich hab bei mir nachgeschaut es sind 5.2GB - aber das liegt sicher an den Savegames^^

Aber warum gibste Linux nur 10GB? Besorg dir für n paar Euronen ne alte 20GB-Pladde und installiers da halt mal ;)
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.
Benutzeravatar
Zaba
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 13. Apr 2005, 12:38
Wohnort: München

Beitrag von Zaba »

Dr. Glastonbury hat geschrieben: Aber warum gibste Linux nur 10GB? Besorg dir für n paar Euronen ne alte 20GB-Pladde und installiers da halt mal ;)
Da hat er recht! :wink:

5,2 GByte? Dr. Glastonbury hat wohl die "geheimen" Zusatz - Level. (hast bestimmt Frei - gecheatet) ;)
6 GByte? Fytzi wird wohl ein Map-Designer sein. :lol: :lol:

(nur Spaß kein Angriff) :)

MfG,
Zaba
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2484
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ »

Naja,mein UT kommt mittlerweile auf etwas über 10 GB ;)
Liegt aber einfach daran, daß ich halt doch so einiges von den ganzen MODs von http://www.liflg.org installiert habe. Meine 3 Favorites dabei: 1.) DAMNATION! Wer Outlaws noch kennt sollte das mal zocken :)
2.) Unwheel. Nettes Autorennen als UT-Mod
3.) CTF4. CApture The Flag mit 4 statt 2 Teams

Bis denne,
Tom
Antworten