Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kein Internet - Devolo Microlink ADSL nicht erkannt(geloest

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
smilyxx
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Aug 2005, 10:52
Wohnort: NRW

Kein Internet - Devolo Microlink ADSL nicht erkannt(geloest

Beitrag von smilyxx »

Guten Tag zusammen,

ich gehöre zu den unzufriedenen Windows Usern und möchte auf Linux umsteigen. Daher habe ich Linux Suse 9.3 aus der CT 13/05 installiert.

Leider kann ich keine Verbindung ins Internet (über AOL) aufbauen, da meine DSL Karte ( Devolo MicroLink ADSL PCI) nicht erkannt wird. Meine eingebaute Netzwerkkarte wird ordnungsgemäß erkannt. Laut Beschreibung der DSL Karte, ist eine sep. Netzwerkkarte jedoch gar nicht erforderlich.

Was ich bisher bei der Internet recherche herausgefunden habe ist,
dass Devolo für diese Karte keinen Linux Support anbietet. Problembeschreibungen gleichen Inhalts gibt es bisher einige, jedoch hab ich noch keine Lösung gefunden.

Hat einer von euch erfahrenen Linux Usern einen Lösungweg, wie ich die DSL Karte "manuell" einrichten kann. ( Ich weiss nicht ob das von belang ist, aber beim Hochfahren schlägt der Hardwaretest für diese Hardware fehl).

Ich kann auch gut mit dem Hinweis auf einen Hardware Austausch leben. Jedoch bitte einen funktionierenden, kostengünstigen Tipp.

DANKE

Smilyxx
Zuletzt geändert von smilyxx am 1. Okt 2005, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
rm -rf /

Re: Kein Internet Zugang - Devolo Microlink ADSL nicht erkan

Beitrag von rm -rf / »

smilyxx hat geschrieben:ich gehöre zu den unzufriedenen Windows Usern und möchte auf Linux umsteigen.
gute idee! braaav!

Leider sehe ich gerade, dass deine Karte tatsächlich unter Linux noch nicht unterstützt wird, es gibt zwar ein par Projekte, die die Karte mittels Universal-Treiber ansprechen können/sollen, aber anscheinend funktioniert das nur teilweise... Lösung dür dich: externes DSL-Modem kaufen, das per LAN anschliessen, und schon kommste ins Internet. Lass dich von solchen Misserfolgen nicht abschrecken, Linux ist sehr argwöhnisch im Umgang mit neuer Hardware und Software, dafür läuft aber auch alles richtig, wenn es mal läuft! Linux erfordert sehr sehr viel Geduld, und die zahlt sich auch aus, glaub mir
Antworten