Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gnome Auto Login?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
author40
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 13. Nov 2004, 10:34
Wohnort: Baden-Württemberg

Gnome Auto Login?

Beitrag von author40 »

Eigentlich nutze ich ja KDE als Windowmanager. Jetzt wollte ich einfach mal Gnome ausprobieren und habe das auch installiert. Jetzt stört mich allerdings folgendes: offenbar gibt es unter Gnome kein automatisches Login wie bei KDE. Zwar kann ich unter "Systemstart" den Benutzer automatisch anmelden, ich werde allerdings nach wie vor nach meinem Passwort gefragt. Da ich den Rechner allerdings als Workstation ganz alleine nutze, stört mich das. Gibt es dazu eine Lösung? :(
openSUSE 10.3 / KDE, AMD Athlon 2.4 Ghz, 512 MB RAM, nvidia FX5200

Dell Inspiron 1501, 1.6 Ghz AMD Turion, 1 GB RAM, openSUSE 10.3/KDE, ATI Radeon Xpress 200
Benutzeravatar
author40
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 13. Nov 2004, 10:34
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von author40 »

Keiner da, der mir helfen könnte??..... :cry:
openSUSE 10.3 / KDE, AMD Athlon 2.4 Ghz, 512 MB RAM, nvidia FX5200

Dell Inspiron 1501, 1.6 Ghz AMD Turion, 1 GB RAM, openSUSE 10.3/KDE, ATI Radeon Xpress 200
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers »

An dem Problem haenge ich auch schon laenger - selbst die Leute von Gnome konnten mir nicht helfen.

Ich habe daher auf den Rechnern die mit Gnome laufen im Cafe einfach KDM als Login-genommen; der loggt sie dann automatisch mit Gnome ein.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?
Benutzeravatar
author40
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 13. Nov 2004, 10:34
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von author40 »

Hallo keepers,
danke dir erst einmal für die Antwort! Da muss man sich ja dann auch nicht wundern, wenn man nichts findet... :D
Dann werde ich über Yast---->System---->etc/sysconfig den Manager von gdm auf kdm wechseln. Mal gucken, obs dann klappt.
openSUSE 10.3 / KDE, AMD Athlon 2.4 Ghz, 512 MB RAM, nvidia FX5200

Dell Inspiron 1501, 1.6 Ghz AMD Turion, 1 GB RAM, openSUSE 10.3/KDE, ATI Radeon Xpress 200
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers »

Musst halt nur noch den Autologin innerhalb kdm dann konfigurieren - aber so funtkionierts dann ;-)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?
Antworten