Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bildschrim wird plötzlich schwarz!!! Hilfe!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chicura
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25. Aug 2005, 14:25

Bildschrim wird plötzlich schwarz!!! Hilfe!

Beitrag von Chicura »

Hallo, ich habe ein Problem mit Debian Linux.

Die Installation hat gut funktioniert. Ich habe eine ATI Radeon 9200SE Grafikkarte und musste deshalb den Treiber von ATI runterladen und installieren. Das war nicht mehr so einfach, hat aber trotzdem funktioniert.

Nun wird allerdings beim Gebrauch von KDE nach einiger Zeit der Bildschirm schwarz und mir bleibt nur noch ein Neustart, da ich nix mehr machen kann.

Das ist nicht der Energiesparmodus, da ich nicht mehr auf den Desktop zurückkomme.

Hat jemand eine Idee????
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: Bildschrim wird plötzlich schwarz!!! Hilfe!

Beitrag von OldKid »

welche debian version hast du und welchen ati-treiber hast du genommen ??
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz
Chicura
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25. Aug 2005, 14:25

Meine Version

Beitrag von Chicura »

Ich habe den ATI Treiber:

ATI Proprietary Linux x86 Drivers for XFREE86 / X. Org Version 8.16.20

und benutze die neuste Debian Version: 3.1 Sarge
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid »

ok hast du auch den richtigen treiber für deine XFree86 version genommen ??? also wenn ichmicht recht erinnere hat sarge die version XFree86 4.3
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz
Benutzeravatar
Geier0815
Guru
Guru
Beiträge: 4473
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin Chicura,

wenn es erst nach einiger Zeit passiert, klingt das für mich nach einem Wärmeproblem weswegen die Karte abschaltet. Wenn Du noch Garantie hast, würde ich sie tauschen. Ansonsten such mal per Goggle ob es ein Tool zur Temperaturkontrolle gibt.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Chicura
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25. Aug 2005, 14:25

Problem gelöst

Beitrag von Chicura »

Nein, an der Grafikkarte konnte es ja nicht liegen, da es mir unter Windows ja auch keine Probleme gemacht hat. Da hat alle wundervoll funktioniert, wie es (trotz meiner Liebe zu Linux) für Windows XP ja üblich ist.

Ich habe das Problem nun so gelöst, dass ich Fedora Core 4 installiert habe und damit funktioniert es ebenfalls einwandfrei, da Fedora auch schon integrierte Treiber für ATI hat.

Trotzdem danke für eure Hilfe, ich denke, dass es wohl ein Fehler von Debian sein muss.

Gruß, Chicura.
Benutzeravatar
HanSolo
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 2. Feb 2005, 11:26
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Problem gelöst

Beitrag von HanSolo »

Chicura hat geschrieben:Trotzdem danke für eure Hilfe, ich denke, dass es wohl ein Fehler von Debian sein muss.
Das glaub ich weniger :)
sidux-2007-03 "Γαια" ; Kernel 2.6.23.1-slh-smp-3 ; KDE 3.5.8; Debian/Sid; www.sidux.com
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2599
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: Bildschrim wird plötzlich schwarz!!! Hilfe!

Beitrag von panamajo »

Chicura hat geschrieben:Ich habe eine ATI Radeon 9200SE Grafikkarte und musste deshalb den Treiber von ATI runterladen und installieren.
IIRC ist der Chipset von 9200er Karten ein R250, dh. die Karte dürfte von den OpenSource Treibern unterstützt werden. Die sind wesentlich einfacher zu installieren und deutlich stabiler...
Antworten