Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Linux als Router

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

WebWatcher
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 20. Feb 2005, 21:43

Beitrag von WebWatcher »

Vielen Dank euch allen!
Es geht jetzt!

Klasse Forum, Klasse Leute ;)
Wenn einer träumt, ist das ein Traum.
Wenn viele träumen, ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4323
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von framp »

Dann hat es sich ja gelohnt. Koenntest Du fuer Deine Nachwelt noch zusammenfassen, was Du zur Loesung Deines Problems genau getan hast? Ausserdem solltest Du Deinen PostingTitel so aendern, dass er mit einem [geloest] beginnt 8)
WebWatcher
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 20. Feb 2005, 21:43

Beitrag von WebWatcher »

OK, hab ich ünersehen ;)
Wenn einer träumt, ist das ein Traum.
Wenn viele träumen, ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.
WebWatcher
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 20. Feb 2005, 21:43

Beitrag von WebWatcher »

Eigentlich war es ja gar nicht soooo schwer ;)
Die Config-Datei von der Firewall hab ich analysiert und einen großen Fehler behoben:

Als FW_DEV_DMZ war das DSL-Modem registriert, und als FW_DEV_EXT die Netzwerkkarte am Modem.
In der FW-Config habe ich die Netzwerkkarte gelöscht und und mein Modem als FW_DEV_EXTeingetragen.
Anschließend habe ich noch den Masquerading-Wert auf YES gesetzt, und im YAST die die IP-Adresse der Netzwerkkarte am DSL-Modem als Gateway eingetragen (IP-Weiterleitung ist aktiviert).

Und der Rest ist dann eben ne Sache, wie ihr schon gesagt habt... Also, was die Port-Weiterleitung von Außen nach Innen angeht.

Die Anleitung der SuSEfirewall ist eigentlich recht gut.
Ich kannte Sie nur vorher noch nicht, weil ich was dieses Thema, Linux und Routing-Betrieb angeht, erst einsteige ;)
Wenn einer träumt, ist das ein Traum.
Wenn viele träumen, ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.
Antworten