Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Umfrage] Beliebtestes Mail-Programm

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Andy1

[Umfrage] Beliebtestes Mail-Programm

Beitrag von Andy1 »

Hi. Hab eine Frage.Welche Mailprogramme benutzt Ihr so. Habe KMail und Thunderbird ausprobiert. Gefallen mir beide nicht so. Gibt es noch gute alternativen???
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle »

Was genau gefällt Dir denn nicht? Wenn wir das wissen, können wir auch bessere Antworten geben. Ich persönlich bin mit Thunderbird und auf der Konsole pine eigentlich zufrieden. Aber Du kannst Dir ja mal evolution ansehen. Oder Du gehst 'mal ins YaST und suchst in der Softwareinstallation nach 'mail'. Da werden Dir sicher noch einige weitere Möglichkeiten ausgespuckt.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.
HaukeW
Member
Member
Beiträge: 189
Registriert: 30. Jan 2005, 14:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von HaukeW »

Ich benutze Thunderbird und bin extremst zufrieden. KMail finde ich persönlich leider ziemlich unübersichtlich, darum Thunderbird ;)

Kannst ja über Crossoveroffice Outlook benutzen :roll:

Gruß, Hauke
System: SuSE 11.3
AMD Athlon 3500+
Asus Mainboard
Soundblaster audigy2
Nvidia GeForce 8600
Festplatte+DVD-Brenner
----
eingetragener Linux-User #391592
http://counter.li.org
Benutzeravatar
Ritschie
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 22. Nov 2004, 15:56
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Ritschie »

Ich bevorzuge auch den Thunderbird. Hab ihn auf zwei Linux-Systemen sowie auf der letzten verbliebenen Windowspartition laufen. Dazu noch die Calendar-Erweiterung.

Das einzige was ich vermisse ist, dass ich unter Thunderbird keine Voransicht habe, um zu entscheiden, was ich mir auf den Rechner lade und was nicht. Aber zu Zeiten von DSL machen große Mails nix mehr aus und seit Linux muss ich mir ja auch keine Gedanken mehr über Viren machen :wink:

Gruß,
Ritschie
Bild
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi »

ich benutze KMail und bin damit voll und ganz zufrieden...
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Re: [Umfrage] Beliebtestes Mail-Programm

Beitrag von Griffin »

corcate hat geschrieben:Welche Mailprogramme benutzt Ihr so?
Bei mir versieht Thunderbird seinen Dienst. Ich bin damit auch sehr zufrieden.
corcate hat geschrieben:Gibt es noch gute alternativen???
Die Mehrheit hier dürfte KMail oder Thunderbird nutzen.
Wenn du Alternativen suchst, kannst du dir auch mal Evolution ansehen. Ist bei Suse dabei.
Screenshots und Infos gibt es hier:
http://www.gnome.org/projects/evolution/
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Sylpheed ist auch eine ganz gute Alternative:
http://claws.sylpheed.org/
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hi

Ich benutze Kontact und Thunderbird ab und zu auch Evolution und Mozilla Mail.
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

Ich benutze Thunderbird. Da es mir sehr gut gefällt und da es auch unter Windows nutzbar ist und daher ein Datenaustausch sehr leicht fällt.
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

Meiner einer benutzt Kontact und somit KMail.

Bin damit super zufrieden.

mfg
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

crazyrolf hat geschrieben:Meiner einer benutzt Kontact und somit KMail.

Bin damit super zufrieden.

mfg
Schließe mich an :P

Mir gefällt u.a. die transparente Integration von gpg.
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

taki hat geschrieben: Schließe mich an :P

Mir gefällt u.a. die transparente Integration von gpg.
Genau gpg klappt bestens!!!! :wink:
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
Andy1

Beitrag von Andy1 »

Bin bei KMail mir nie so sicher ob die Mail auch so ankommt wie ich sie verschickt habe. Wegen den ganzen Kodierungen und so. Mag sein dass das für die meisten für euch kein Problem ist. Aber gerade bei offizielleren Mails lege ich schon darauf Wert dass die Formatierung und so stimmt. Hab mich inzwischen mit Thunderbird angefreundet.
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

Ich nutze mozilla mail ist sehr gut
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

corcate hat geschrieben:Bin bei KMail mir nie so sicher ob die Mail auch so ankommt wie ich sie verschickt habe. Wegen den ganzen Kodierungen und so. Mag sein dass das für die meisten für euch kein Problem ist. Aber gerade bei offizielleren Mails lege ich schon darauf Wert dass die Formatierung und so stimmt. Hab mich inzwischen mit Thunderbird angefreundet.
Aha.

Mit Outlook formatiert... Sieht bei mir (KMail) besch...eiden aus. OK, wenn ich es so sehen möchte, wie der Sender es haben wollte, kann ich diese Ansicht auch in KMail haben. Das ist aber zum Glück nicht die Standardeinstellung.

HTML-formatierte Mail sind Mist. So etwas nutzt man entweder, weil man zu doof ist etwas anderes als Outlook überhaupt in Betracht zu ziehen, oder (!) weil man seine kriminelle Energie in Malware steckt und etwas verschleiern möchte!

Wenn eine mit KMail erstellte Mail beim Emfänger schlecht aussieht, hat er einen kaputten oder schwer verstellten Mail-Client.

Meine 2 € Cents, jetzt könnt Ihr mich in der Luft zerreissen :twisted:
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

taki hat geschrieben:jetzt könnt Ihr mich in der Luft zerreissen :twisted:
Wieso? Du hast Recht!

HTML-Mails entsprechen eh nicht der Netiquette und sind somit als unhöflich zu betrachten. Das kann man wohl nicht oft genug betonen!

Zur Vertiefung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette
E-Mail-Netiquette
Text-Format: Wählen Sie als Format das Text-Format aus (Plain-txt, Nur-Text). Einige Benutzer können noch immer keine E-Mails korrekt anzeigen, die HTML verwenden; außerdem können HTML-E-Mails Viren oder anderen schädlichen Code enthalten, und nehmen in jedem Fall mehr Speicherplatz ein.
Edit: Eine Anleitung, wie man möglichst schlechte E-Mails schreibt, findet sich hier: :lol:
http://www.kasper-online.de/goldmail/goldmail.htm
Zuletzt geändert von Griffin am 25. Aug 2005, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Benutzeravatar
Olly
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Apr 2004, 14:19
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Olly »

Also ich nutze kmail und jage die Mails vorher durch spamasassin. Außerdem gefällt mir, wie schon mehrmals erwähnt, die gpg Unterstützung sehr gut.

Bin ebenfalls voll zufrieden damit.
* SuSE 10.2 * ATI-Radeon 9500 mit Gnome und Beryl
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero »

Ich bin Thunderbird-Nutzer. Bin mal vor einiger Zeit umgestiegen, da
die Verwaltung von verschiedenen Identitäten bei Thunderbird leichter
ist als bei KMail (ist meine Meinung).
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi
krüger
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Sep 2005, 11:39

Beitrag von krüger »

whois hat geschrieben:Hi

Ich benutze Kontact und Thunderbird ab und zu auch Evolution und Mozilla Mail.
ich benutze auch kontact.aber ich kann mails nur öffnen wenn ich sie in einen anderen ordner kopiere
ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl »

Mozilla Mail, da DualBoot mit Windows, da kann ich dieselben Daten nutzen. Da ich auch über den Mozilla surfe, war mir FF/TB zu doof. Ist aber Geschmackssache.
Der Umstieg auf Seamonkey ist gerade in Arbeit, dauert aber noch etwas, bis ich mir da sicher bin, welche Addons weitergehen.
Gesperrt