Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Windows Freigaben mounten / Zugriff von der Konsole

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
ldi
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 17. Jul 2004, 20:43
Wohnort: Westerwald

Windows Freigaben mounten / Zugriff von der Konsole

Beitrag von ldi »

Zur Vorabinfo ich habe die SuFu genutzt und leider nix passendes gefunden.

Meine Frage:
Wie kann ich von der Konsole aus (INIT 3) von einer Linux Kiste (Suse 9.3) auf eine Windows Freigabe von einem anderen Rechner (Win XP) zugreifen ? Z.B. um Dateien dahin zu kopieren.

Mit dem Konqueror findet man die Windows Freigaben mit smb://xyz


Weitere Frage:
Kann man Windows-Freigaben unter Suse Linux 9.3 mounten ?
(dann wäre das Prob ja gelöst)

Danke für konstruktive Antworten !
(bitte nicht steinigen)
SERVER: P4 3GHz, 3WARE 9550SX-8LP 5x300GB=1,2TB, 160GB Boot Platte, SUSE 11.0
PC1: Shuttle SB75G2, P4 2.8GHz, 2GB, 1x160GB, SUSE 11.0
PC2: AMD64 3400+, 2GB, 2x160GB RAID0 + 1x120GB, Windows XPP
PC3: INTEL Q9550, 4GB, 2x750GB, ATI4870X2, Vista32 Ultimate
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Re: Windows Freigaben mounten / Zugriff von der Konsole

Beitrag von admine »

ldi hat geschrieben:Zur Vorabinfo ich habe die SuFu genutzt und leider nix passendes gefunden.
Meine Frage:
Wie kann ich von der Konsole aus (INIT 3) von einer Linux Kiste (Suse 9.3) auf eine Windows Freigabe von einem anderen Rechner (Win XP) zugreifen ? Z.B. um Dateien dahin zu kopieren.
mit "smbmnt" ... aber nur zum Dateien kopieren ??
Dann eher FTP oder mit scp machen ;)
ldi hat geschrieben: Weitere Frage:
Kann man Windows-Freigaben unter Suse Linux 9.3 mounten ?
(dann wäre das Prob ja gelöst)
warum sollte das nicht gehen ... :roll: (natürlich mit Samba!)
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
ldi
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 17. Jul 2004, 20:43
Wohnort: Westerwald

Beitrag von ldi »

Danke für die schnelle Info.

Wie und wo mounte ich denn eine Windows Freigabe permanent ?
(hab ja keine Lust bei jedem Neustart manuell mit "smbmnt" die Freigabe zu mounten)

Danke im Voraus !


Warum ist denn FTP / scp (was ist überhaupt scp) besser um in einem lokalen Netzwerk Daten von einer Linux Kiste auf eine Windows Kiste zu kopieren ?!
SERVER: P4 3GHz, 3WARE 9550SX-8LP 5x300GB=1,2TB, 160GB Boot Platte, SUSE 11.0
PC1: Shuttle SB75G2, P4 2.8GHz, 2GB, 1x160GB, SUSE 11.0
PC2: AMD64 3400+, 2GB, 2x160GB RAID0 + 1x120GB, Windows XPP
PC3: INTEL Q9550, 4GB, 2x750GB, ATI4870X2, Vista32 Ultimate
Fat_Fox
Hacker
Hacker
Beiträge: 335
Registriert: 2. Mär 2005, 09:56
Wohnort: /home/fat_fox
Kontaktdaten:

Beitrag von Fat_Fox »

mit smbmount oder ein ordinäres mount smbfs bindet dir freigaben nach dem muster

smbmount //Server/Freigabe /Mountpoint -optionen in dein lokales dateisystem ein unter optionen kann ein nutzername und ein passwort angegeben werden und auch die art ro oder rw kannst du angeben

man smbmount bzw man mount ist hierbei hilfreich
-= Fat_Fox =-

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Wer gebrauchte Hardware für Desktop PC's oder einen Compaq Proliant 5500 loswerden möchte der meldet sich bitte per PN
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

ldi hat geschrieben:Danke für die schnelle Info.
Wie und wo mounte ich denn eine Windows Freigabe permanent ?
(hab ja keine Lust bei jedem Neustart manuell mit "smbmnt" die Freigabe zu mounten)
dafür einen Eintrag in der smbfstab machen
ldi hat geschrieben: Warum ist denn FTP / scp (was ist überhaupt scp)
frag google ;)
ldi hat geschrieben: besser um in einem lokalen Netzwerk Daten von einer Linux Kiste auf eine Windows Kiste zu kopieren ?!
auf jeden Fall ! Weil unkomplizierter.
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Antworten