Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WLAN unter Ubuntu 5.04 mit OvisLink WL-8000PCM

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dirk_Franz
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23. Aug 2005, 23:57

WLAN unter Ubuntu 5.04 mit OvisLink WL-8000PCM

Beitrag von Dirk_Franz »

hallo,
ich versuche schon etliche stunden meine wlan-karte ans laufen zu
bekommen - mit ndiswrapper und house of craig-anleitung für meinen
ACX111-Chipsatz. nichts zu machen.
ndiswrapper :
nach : "modprobe ndiswrapper" brennt Power-LED, aber keine act (kein Blinken und nichts)

house of craig :
der treiber wird unter kde als enabled angezeigt, aber es funzt nichts.keine power-led, keine act.

kann mir jemand helfen ???
schon mal jemand von einer laufenden ovislink wl-8000pcm unter linux gehört ???
ich weiss mir keinen rat mehr - wenn nichts hilf muss wohl wieder win drauf. hilft alles nix, hab nur 10 gig am laptop.
im voraus dank an alle helfenden.
Linux ist was für Leute die viel Zeit haben,
also Studenten ;-)
Dirk_Franz
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23. Aug 2005, 23:57

Beitrag von Dirk_Franz »

ich hab es jetzt - hier die kurzanleitung:
wie bei craigs howto die treiber deinstallieren.
die firmware aus /lib/hotplug/firmware löschen (nur die der wlankarte)
winxp treiber mit ndiswrapper
unter /etc/network die datei interface abändern :
# The wireless network interface
auto wlan0
iface wlan0 inet dhcp
wireless_keymode restricted
wireless_key s:keyname
wireless_essid lanname
wichtig : die zeile mit dhcp darf nur einmal vorkommen -> für wlan0
linux mag dhcp nur für eine karte - standart ist die lan karte.
neustart - fertig !!!! wenn jemand das gleiche problem wie ich hat,dann ruhig fragen - schreib es dann ausführlich rein.
grüße dirk
Antworten