Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

außer begrüßungssound bleibt suse stumm

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
traxpect
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2005, 01:57
Kontaktdaten:

außer begrüßungssound bleibt suse stumm

Beitrag von traxpect »

hallo leute,
ich hatte bis gestern tadellosen sound, aus lauter blödheit hab ich mir dann den nvidia soundtreiber für mein nforce2 board installiert.
jetzt bekomm ich nur noch den begrüßungston von suse 9.3 zu hören. (edit: tuxraser hat auch ton)
also amarok, xmms und ut2004 bleiben stumm.
und ehrlich gesagt: ich verstehs nicht!!

entweder gibts gar keinen ton oder überall ton, oder??

wie behebe ich das problem?


postsrciptum: sorry wenn das thema nicht dieses forum passt! dann bitte verschieben!
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

Hi traxpect,

steht irgendwas in den README des nvidia Treibers wie er deinstalliert wird, bzw. installiert wird, damit Du weisst wie evtl. die installierten Module heissen. Probiere einmal:

Code: Alles auswählen

lsmod
Vielleicht kannst Du das Kernelmodul entdecken (falls eines installiert wurde)
Wenn der NVIDIA Treiber weg ist, denke ich wäre die Installation bzw. Neuinitialisierung der ALSA Treiber angesagt.
Ansonsten könnte man noch ein paar mehr Infos vertragen :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
traxpect
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2005, 01:57
Kontaktdaten:

Beitrag von traxpect »

oke, bin gerade dabei die readme zu lesen..zum erstenmal ^^
was brauchst du denn noch für informationen?

also ich hab ein asus A7N8X Deluxe 2.0 Board mit onboard sound.
isn nforce2 board. dazu gesellt sich ein xp2500+ mit 1024mb ram und eine 9800xt von his.
traxpect
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2005, 01:57
Kontaktdaten:

Beitrag von traxpect »

aber es KANN doch gar nicht am treiber liegen?
YAST hat den nforce2 ac97 treiber erkannt und benutzt den auch. der test mit yast funktioniert tadellos!

edit: hab noch ein "symptom" gefunden: ich starte suse und logge mich als normaler benutzer ein. kein ton. ich schließe die sitzung und logge mich als root ein. plötzlich geht der ton! (nur spiele haben ton, amarok oder xmms machen noch immer keine anstalten was abzuspielen)
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

Hi traxpect,

was Yast macht und nicht macht, ist mir manchmal auch ein Rätsel. Die meisten Leute bekommen halt erst dann ihren Sound vernünftig zum gehen, wenn Sie die ALSA Treiber richtig installieren. 8)
Dazu kannst Du auch einmal die Sufu des Forums benutzen.
Z.B.mit:

Alsa + Treiber + installieren

o.ä. :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
traxpect
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2005, 01:57
Kontaktdaten:

Beitrag von traxpect »

kein plan warum, aber nachdem ich den nforce treiber nochmal installiert hab, läuft alles. sogar fast ohne aussetzer ;)
trotzdem danke für die hilfe!
Antworten