Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ACPI und APM gehen nicht - wie kann ich's nachinstallieren?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
MistaGee
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 17. Mai 2004, 09:54
Wohnort: Red Man City
Kontaktdaten:

ACPI und APM gehen nicht - wie kann ich's nachinstallieren?

Beitrag von MistaGee »

Hallo,


ich habe gestern Suse 9.3 auf meinem Notebook installiert (Acer aspire 1692 WLMi) und musste dabei die Option acpi=off benutzen, weil sonst die INstallation immer beim Aktivieren der Firewire-Schnittstellen abstürzte. Das Dumme: dabei hab ich auch APM weggelassen und somit geht powersaved nicht und ich hab keine Ahnung wie voll oder leer mein Akku schon ist.

powersaved hat mir verraten, dass dasd Kernelmodul apm fehlt und er daher nicht starten kann. Wie kann ich das nachinstalllieren?

schonmal im voraus danke für eure Hilfe!


Greetz MGee
Begeisterter Kubuntu/Edgy-Nutzer
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3366
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Schau mal in deine Datei "/boot/grub/menu.lst" Dort solltest du für den Start deines System die Kernelparameter acpi=off und apm=off finden. Wenn du die dort entfernst, sollte beim nächsten Neustart alles wieder laufen.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Benutzeravatar
MistaGee
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 17. Mai 2004, 09:54
Wohnort: Red Man City
Kontaktdaten:

Beitrag von MistaGee »

thx für den tipp! ich hab mir die datei mal angesehen und nur die einstellung "acpi=off" gefunden. wenn ich die gelöscht hab fährt der rechner nur bis zu der stelle "initializing pcmcia" hoch, danach is ende. von apm steht nix in der config, aber es geht trotzdem net... acpi muss ja net sein, hauptsache apm geht erstmal :P


Greetz MGee
Begeisterter Kubuntu/Edgy-Nutzer
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3366
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Dann versuch mal wenn du acpi=off stehen lässt und dahinter apm=on schreibst ;-). Was ist den das für ein Möhre bei der kein ACPI funktioniert :shock:
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Benutzeravatar
MistaGee
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 17. Mai 2004, 09:54
Wohnort: Red Man City
Kontaktdaten:

Beitrag von MistaGee »

ald0r beleidige net mein schlepptop :-D

das ding is nur dass er sich weigert PCMCIA zu starten wenn acpi an is. Im win funzt das alles...

naja ich probier das nachher nochmal.

Greetz MGee
Begeisterter Kubuntu/Edgy-Nutzer
Antworten