Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Unterscheid zwischen Thin und Fat Clients?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sveniboy1984
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 8. Aug 2005, 14:12
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Unterscheid zwischen Thin und Fat Clients?

Beitrag von Sveniboy1984 »

Kann mir jemand von euch den entscheiden Unterschied zwischen Thin und Fat-Clients erklären.

Thin-Clients sind Rechner wo die Anwendung selbst auf einem Server läuft, das der Rechner keine festen Speichermedien hat. Das z.B. X-Terminal (Programm) übernimmt nur die Anzeige der grafischen Oberfläche.

Fat-Clients sind Rechner die ihre Daten vollständig vom Server beziehen, da sie keinen festen Speichermedien (Festplatte etc.) haben.

Das ist in meinen Augen doch das selbe.
Kennt jemand den Unterschied?
Was wird bei Ltsp genutzt?

Dankeschön :)
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle »

Also nach Deiner Beschreibung liegt der Unterschied in der Tatsache, daß Fat Clients selber rechnen, Thin Clients den Server arbeiten lassen und nur dessen Ergebnisse anzeigen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.
Sveniboy1984
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 8. Aug 2005, 14:12
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Beitrag von Sveniboy1984 »

Vielen Dank Rolle :)
GSF
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 2. Sep 2005, 13:24
Wohnort: Bonn

Beitrag von GSF »

Beim Thin Client wird auf Hardware wie z.B. Festplatte, CD, Floppy etc verzichtet. Die meisten Thin Clients haben keine beweglichen Teile, sprich die CPU und das Netzteil haben keinen Lüfter und das Betriebssystem wird von einem Flash, DOM (Disk On Module) oder über das Netzwerk (PXE, Bootp) geladen.

Der Vorteil ist

- günstigere Hardware
- kein Lärm
- längere Lebensdauer
- geringerer Stromverbrauch
- Administration
- keine Viren, Würmer etc.

Ich benutze die VXL Thin Client über PXE, die ich für unter € 200,00 mit Tastatur und Maus bei unserem Händler bezogen habe :-)
Antworten