Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst durch anderes Programm]Grip einstellungen

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

[gelöst durch anderes Programm]Grip einstellungen

Beitrag von Dauersuchti »

Hi
ich müsste euch mal um einen gefallen bitten, ich habe probier mein Grip so einzurichten, dass es die Lieder direkt in MP3's convertiert, da es so wie in den Threads hier nicht geklappt hat, habe ich selber n bisschen rum probiert .. Jetzt erstellt mit Grip jedoch gar keine Dateien mehr ... :oops:.

Deshalb meine Bitte könnt mir jedmand noch einmal die Standart einstellung bei:

Grip -> Konfiguration -> Rip -> Ripper
Grip -> Konfiguration -> Rip -> Einstellungen

Grip -> Konfiguration -> Kodiere -> Kodierer
Grip -> Konfiguration -> Kodiere -> Einstellungen

Was noch super wäre, wenn einer mir mal die Daten bei sich posten könnte bei dem es mit dem MP3 konvertieren funktioniert =)

Danke schon mal im Vorraus
Zuletzt geändert von Dauersuchti am 21. Aug 2005, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

asunder ist einfacher zu bedienen, VIEL einfacher

oc2pus hat das in seinen apt4rpm repos. forensuche hilft.
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

und wo bekomme ich asunder her ?
Auf meinen Linux Suse 9.1 CD's ist das nicht drauf und weder bei Zdnet noch bei Google habe ich bis jetzt einen gescheiten Download gefunden

Was bedeutet denn dieser Satz ?
oc2pus hat das in seinen apt4rpm repos.
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

Eine gute Anleitung zu Grip findest du hier:
http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe ... /048-grip/
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

ok, vielen Dank, dann werd ich mal schaun, was ich hin bekomme =)

Also asunder läuft bei mir nicht ... der will mir das erst gar nicht starten ...
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

und die Anleitung bringt leider auch nichts, da ich mein Grip so verstellt habe, dass da nix mehr funktioniert und ich ohne die alten Einstellungen nicht weiter komme ... Nicht ma die de- und neuinstallation hat etwas gebracht, da er die einstellungen nicht mit löscht ...

Also bitte kann mir nicht einfach wer mal kurz die einstellungen posten.

Gimpel also ich hab nicht gefunden was du meinst (wenn ich deinen Satz richtig gedeutet habe)
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Dauersuchti hat geschrieben: Also asunder läuft bei mir nicht ... der will mir das erst gar nicht starten ...
Dann von Zeile starten und Fehlermeldung posten.
;)
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

also wenn ichs mit der Shell starte kommt diese Meldung:

Code: Alles auswählen

./asunder: error while loading shared libraries: libcddb.so.2: cannot open shared object file: No such file or directory
Obwohl ich zugeben muss das ichmir nicht 100% sicher bin ob ich alles richtig gemacht habe, bin mit der Konsole nicht so super vertraut und vorallem aber hab ich nur diese Datei gefunden ....
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

Dauersuchti hat geschrieben:also wenn ichs mit der Shell starte kommt diese Meldung:

Code: Alles auswählen

./asunder: error while loading shared libraries: libcddb.so.2: cannot open shared object file: No such file or directory
Obwohl ich zugeben muss das ichmir nicht 100% sicher bin ob ich alles richtig gemacht habe, bin mit der Konsole nicht so super vertraut und vorallem aber hab ich nur diese Datei gefunden ....
irgendwelche abhängigkeiten ignoriert beim rpm installieren?

die einstellungen von grip sind btw in ~/.grip*
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

ja 3 Konflike hab ich ignorieren müssen :( weil ichs sonst nicht hätte installieren können ...
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

Dauersuchti hat geschrieben:ja 3 Konflike hab ich ignorieren müssen :( weil ichs sonst nicht hätte installieren können ...
und dann wundern dass es nicht geht? :)

leg dir mal apt zu, dauert exakt 3 minuten das einzurichten: http://susewiki.org/index.php?title=Install-apt4suse

dann ein simples: apt install Asunder

und alle abhängigkeiten werden aufgelöst
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

Anderer Lösungsansatz: weiß einer, in welchem Verzeichnis bzw in welcher Datei Grip seine Einstellungen speichert? Wenn man die löscht, sollte Grip nach der Neuinstallation wieder der alte sein.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

da bin ich gerade dabei, die daten waren in .grip, ich hab die einfach gelöscht, danach waren die Anfangseinstellungen wieder drin.

Nehmts mir net übel aber bevor ich jetzt wieder stundenlang daran sitze bis asunder läuft, probier ichs gerade noch ma mit Grip ...
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

lol.. install-apt4suse rpm runterladen, installieren

Code: Alles auswählen

install-apt4suse
apt install Asunder
das ding läuft out-of-the-box und is easy... was dauert da stunden?

aber have fun mit grip :)
kenn mich zwar mit dem programm aus, aber mir isses zu kompliziert zu benutzen nur um ne cd zu rippen ;)
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

Wieso kompliziert ? wenns funktionieren würde, ist es doch easy, CD einlegen und auf Rippen klicken ...
Nagut n bisschen lahm ist Grip ... probier vielleicht nachher noch mal asunder aus, mal sehen

Scheiße ... Hab alles richtig eingestellt usw. er erstellt mir sogar ne MP3 aber die lässt sich mit Zinf nicht abspielen ...

Edit: mit Kaffeine lässt es sich problemlos öffnen >.<
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

Du kannst auch noch den KAudioCreator testen. Bei Suse ist der im Paket kdemultimedia3-CD enthalten.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

Den hab ich schon getestet der zeigt mir auch nen Fehler an und löscht die daten dann wieder ...

Edit: Die Fehlermeldung lautet wie folgt:

Code: Alles auswählen

Die kodierte Datei wurde nicht erzeugt
Bitte überprüfen Sie die kodierungsoptionen
Die ausgelesen wav Datei wurde gelöscht
Wo da allerdings ein Fehler liegen soll verstehe ich nicht ...
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti »

Ja woll ich hab den Fehler gefunden also mein KAudioCreator klappt jetzt, mein Grip funktioniert noch immer nicht und asunder startet auch noch nicht ... kann aber auch daran liegen, dass ich ncihtw eiß was ich mit dem rpm package nach dem installieren machen muss.

naja egal endlich klappt das rippen =)

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

du musst dir für Grip die Datei "gogo" besorgen und nach /usr/bin kopieren.

Dann kannst du "gogo" einfach in der Konfiguration auswählen und er rippt gleich von CD nach mp3.
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
Antworten