Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

welche k3b version sollte man vorziehen?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolfgang-362
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 20. Jan 2005, 12:46

welche k3b version sollte man vorziehen?

Beitrag von wolfgang-362 »

Hallo,

beim Aktualisieren des KDE-Desktops komme ich bei k3b nicht weiter, weil sich die Pakete von packman und guru nicht miteinander vertragen, was dann wie folgt ausgeht:

Code: Alles auswählen

file /usr/lib/libavcodec-0.4.9-pre1.so from install of libffmpeg0-0.4.9-3.pm.pre1 conflicts with file from package ffmpeg-0.4.9_0.0_20050613-1.guru.suse93

file /usr/lib/libavformat-0.4.9-pre1.so from install of libffmpeg0-0.4.9-3.pm.pre1 conflicts with file from package ffmpeg-0.4.9_0.0_20050613-1.guru.suse93
Nun habe ich bisher die Pakete aus der guru-Quelle bevorzugt, aber dann lässt sich transcode nicht mehr installieren, weil das von packman kommt und wiederum libffmpeg braucht. Gibt es irgendwo anders passende Pakete?
Grüße,
wolfgang
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic »

Sieht so aus, als wäre transcode auf den Paketnamen festgelegt, anstatt auf den Dateinamen der Bibliothek, wie es eigentlich sinnvoll und ausreichend sein sollte.

Läuft denn irgendwas mit den PackMan-RPMs nicht? Die in den RPMs enthaltenen Dateien sollten austauschbar sein, d.h. es sollte eigentlich durchaus möglich sein, irgendeines der beiden Pakete zu verwenden.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Nimm mal ffmpeg raus. Dann updatest du k3b und installiertst dann ffmpgeg wieder. Vorzugsweise in der Version von Packman.
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

das Problem ist bekannt und an einer Lösung wird gearbeitet ;)

Bei den packman's sind einige in Urlaub, deshalb gibt es da ein paar Namenskonflikte.

Siehe auch diesen Thread:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=39518
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
wolfgang-362
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 20. Jan 2005, 12:46

Beitrag von wolfgang-362 »

Hi,

danke für die schnellen Antworten.
traffic hat geschrieben: Läuft denn irgendwas mit den PackMan-RPMs nicht?
Ich nehme gerne alles aus einer Quelle, und bin deshalb bei guru geblieben.
Grothesk hat geschrieben: Nimm mal ffmpeg raus. Dann updatest du k3b und installiertst dann ffmpgeg wieder. Vorzugsweise in der Version von Packman.
So herum geht es natürlich.
oc2pus hat geschrieben:das Problem ist bekannt und an einer Lösung wird gearbeitet
Ja danke, warten wir es mal ab.
Grüße,
wolfgang
Antworten