Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

YAST2 vergisst Einstellungen, Maus funzt nicht mehr

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

@erryat,

teile uns doch die Anwendungen mit, bei denen der " einfache doppelklick " zuschlägt.
Evtl. lassen sich Gemeinsamkeiten herausfinden. :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
erryat
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2005, 23:31
Wohnort: D 60435 - A 1200

Beitrag von erryat »

Aber klar oddikurt :)

Also erstmal das System ist Suse 9.3 - i686, vor vier Tagen neu aufgesetzt.
Die Maus ist von a4tech, Mod: NB-35 (www.a4tech.com), die Tastatur
ist von Genie, Mod: K 130 RF (www.genie-online.de).Beides Drahtlos
über USB, wobei das Mauspad per Kabel am PC angeschlossen ist und
die Maus selbst ohne Batterien läuft und den Strom über zwei
Kontakte vom Metallbeschichteten Pad bezieht.

Die Programme sind Mozilla Firefox 1.0.7, Thunderbird 1.0 und
Konqueror in allen Variationen.

Meine bessere Hälfte spielt öfters mal Patiencen, da gibt es dann schon
mal beim Kartengeben 2x Karten und wenn sie länger spielt dann
verliert der Zeiger beim umlegen der Karten schon mal den markierten
Stapel den er mitnehmen soll.

Das Problem hatte ich auch schon bei SUSE 9.1 + 9.2, deswegen habe
ich aber den Umstieg auf 9.3 nicht gemacht - es war vielmehr die
Neugierde auf die Verbesserungen von denen ich hier gelesen habe.


Auf XP hatte ich keinen Bock mehr nach dem 25x aufsetzen weil sich
Billiyboys Glump selbst Eliminierte :!:


Danach hatte ich ein Jahr lang XP und Suse mit Grub und als XP bei
einer Installation alles abgeschossen hatte was es Erwischen konnte,
habe ich Mircoschrott Adieu gesagt. :idea:

Ich hoffe du kannst mit meiner Beschreibung was anfangen...:roll:

erryat
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

Also von den Anwendungen her scheint das nicht auf eine KDE oder Gnome Geschichte hinzudeuten, es ja mit dem Konqueror (KDE - QT) und dem Firefox (Gnome - GTK) auftritt.

Also eher Treiber bzw. Treibereinstellungen.
Als was ist die Maus den Treibermässig in X installiert?
Vielleicht lässt sich da noch was einstellen.
Exotisch ist die Maus schon muss ich sagen, wundert mich, dass SUSE die erkennt, bzw. betreiben kann.

Schau mal in die:

Code: Alles auswählen

/etc/X11/xorg.conf
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
erryat
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2005, 23:31
Wohnort: D 60435 - A 1200

Beitrag von erryat »


Hi oddikurt :wink:

Hab mich mal auf den Weg gemacht, dein Wunsch war mir Befehl....

Hier ist das gute Stück:


# /.../
# SaX generated X11 config file
# Created on: 2006-01-15T12:48:12+0100.
#
# Version: 4.8
# Contact: Marcus Schaefer <sax@suse.de>, 2002
#
# Automatically generated by [ISaX] (4.8)
# PLEASE DO NOT EDIT THIS FILE!
#.....
InputDevices "/dev/ttyS0"
InputDevices "/dev/ttyS1"
InputDevices "/dev/ttyS2"
InputDevices "/dev/ttyS3"
InputDevices "/dev/ttyS4"
InputDevices "/dev/ttyS5"
InputDevices "/dev/ttyS6"
InputDevices "/dev/ttyS7"
InputDevices "/dev/ttyS8"
InputDevices "/dev/psaux"
InputDevices "/dev/logibm"
InputDevices "/dev/sunmouse"
InputDevices "/dev/atibm"
InputDevices "/dev/amigamouse"
InputDevices "/dev/atarimouse"
InputDevices "/dev/inportbm"
InputDevices "/dev/gpmdata"
InputDevices "/dev/mouse"
InputDevices "/dev/usbmouse"
InputDevices "/dev/adbmouse"
InputDevices "/dev/input/mice"
InputDevices "/dev/input/event0"
InputDevices "/dev/pointer0"
InputDevices "/dev/pointer1"
InputDevices "/dev/pointer2"
InputDevices "/dev/pointer3"
EndSection
....
Section "ServerFlags"
Option "AllowMouseOpenFail"
EndSection

Section "Module"
Load "dbe"
Load "type1"
Load "freetype"
Load "extmod"
Load "glx"
Load "v4l"
EndSection
.....
Section "InputDevice"
Driver "kbd"
Identifier "Keyboard[0]"
Option "Protocol" "Standard"
Option "XkbLayout" "de"
Option "XkbModel" "pc105"
Option "XkbRules" "xfree86"
Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
EndSection
......
Section "InputDevice"
Driver "mouse"
Identifier "Mouse[1]"
Option "ButtonNumber" "10"
Option "Buttons" "12"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Name" "A4 Tech Wireless Battery Free Optical Mouse"
Option "Protocol" "ExplorerPS/2"
Option "Vendor" "Sysp"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
EndSection


Ich hoffe du kannst daraus etwas ersehen, ich bin dafür noch etwas
zu "jung" in dem Metier....

Ich hatte ja wie so einige das Problem das Suse beim Hochfahren die
Maus vergaß, nachdem ich von dev/mouse auf dev/input/mice per
SAX umgestellt habe läuft zumindest diese Aktion einwandfrei.
:? :D
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

Das einzige was ich sehen kann ist dieses:

Code: Alles auswählen

 Option "ButtonNumber" "10"
Option "Buttons" "12" 
Hat die Maus 10 oder 12 Buttons bzw. Funktionen?
Abgesehen davon ist der obere Eintrag meines Wissens nach nicht ganz korrekt. Würde ich testweise einmal rausnehmen.
Das grössere Model: NB50 hat "Buttons" "7" laut dem Artikel des Links unten.
http://hardware.newsforge.com/article.p ... 00&tid=125
Da steht auch noch etwas von den Zusatzfunktionen und andere Tips; aber lies selbst. :wink:

So damit ist mein Wissen aber auch restlos erschöpft. :lol: :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
erryat
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2005, 23:31
Wohnort: D 60435 - A 1200

Beitrag von erryat »

Vielen Dank erstmal für deine Mühevolle Suche.

Meine Maus hat nur drei Tasten (2 + Scrollrad) und in dem Handfetzen
(Handbuch wäre zuviel gesagt) steht nichts über Sonderfunktionen drin.

Was ich nicht verstehe, meinst du mit teilweise rausnehmen die
einträge der vielen Mäuse unter InputDevices"dev/***mouse ?

Wenn ja dann bin ich arm dran, aber was solls - irgendwie muss ichs ja
lernen und hinkriegen :shock:

Trotzdem, vielen Dank - ich werde zu gegebener Zeit davon Berichten :!:


erryat :)
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

erryat hat geschrieben: Meine Maus hat nur drei Tasten (2 + Scrollrad) und in dem Handfetzen
(Handbuch wäre zuviel gesagt) steht nichts über Sonderfunktionen drin.
Deshalb kommt mir das mit den "Buttons" "10" und "12" in der xorg.conf etwas viel/falsch vor.
erryat hat geschrieben: Was ich nicht verstehe, meinst du mit teilweise rausnehmen die
einträge der vielen Mäuse unter InputDevices"dev/***mouse ?
Nein die nicht, sondern die "Button" Einstellungen.
(Siehe auch mein letztes Posting, da habe ich die Stelle zitiert.)
Die sind doppelt und auch wahrscheinlich falsch. Lese den Artikel des Links, den ich Dir gab. Da steht weiter unten ein Tip bzgl. der xorg.conf.
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
erryat
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2005, 23:31
Wohnort: D 60435 - A 1200

Beitrag von erryat »


Hi oddikurt

Alles klar, richtig Lesen müsste man können....:oops:
Da meine Englischkenntnisse nur Rudimentär sind, neige ich leicht dazu
Seiten mit längeren Inhalt in Englisch schnell wieder zu verlassen. :?

Ich werde jetz in mich und meinen PC gehen und dir sobald als möglich
von dem Versuch berichten.....

Bis dahin

Erwin :)
erryat
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2005, 23:31
Wohnort: D 60435 - A 1200

Beitrag von erryat »

@oddikurt

Servus

Das mit dem Doppelt und Dreifachöffnen hab ich scheints hinbekommen
mit der Änderung in /xorg.conf, dafür hab ich mir mein Scrollrad
abgeschaltet... :?

Jetzt werd ich halt nochmals in die xorg.conf gehen und etwas experimentieren,
solange bis das Rädchen funzt :x

Bis demnächst

erryat :)
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

Hi erryat,
freut mich zu lesen, dass es gklappt hat die "doppelklicks" auszuschalten. Ich denke, das mit dem Rad bekommst Du auch noch wieder hin. :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
Despair
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 2. Feb 2006, 13:01

Beitrag von Despair »

Hallo erstmal an Alle, bin neu hier.

Ich hatte auch das Problem, dass Suse 9.3 SE die Maus (Logitech MX-500) vergisst. Dank des Tipps (mice statt mouse in sax2) funktioniert sie wieder nach dem Systemstart. Allerdings muss ich jedesmal unter Kontrollzentrum/Angeschlossene Geräte/Maus/MX 500 Optical Mouse von 400 cpi auf 800 cpi umschalten. Gibt's eine Möglichkeit, dass diese Einstellung dauerhaft erhalten bleibt?

Bin absoluter Linux-Neuling, wäre für eine einfache Lösung dankbar... :)
Antworten