Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

make modules ?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
WalterB
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Mär 2004, 19:29

make modules ?

Beitrag von WalterB »

Hallo Leute,

ich versuche unter Suse 9.0 ein Modul für eine WLAN-PCMCIA-Karte (WG511) zu installieren.

Dafür gibt es hier im Forum eine Anlaeitung. Es schein auch bei vielen schon geklappt zu haben.

Ich scheitere aber schon relativ weit am Anfang der ganzen Aktion.

Ich habe mir die notwendigen Dateien von Prism54.Org geladen, entpakt und in das entsprechende Verzeichnis gewechselt.

Dann ist ein Befehl auszuführen:

make clean modules install

make tut auch einiges, bis es mich immer wieder mir der Meldung erfreut:

islpci_mgt.c:25:31 /linux/moduleparam.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Hab ich nachgesehen in iclpci_mgt.c - Zeile 25.
Dort seht:
#include <linux/moduleparam.h>

Und hier fängt mein Problem so richtig an. Ich weiss nicht, wo ich dieses Verzeichnis "linux" suchen soll. In davorliegenden Zeilen werden auch über
#include >linux/...> Dateien eingebunden. Die scheinen gefunden zu werden, aber nicht dieses modulesparam.h.

Hat vieleich jemand 'nen Tip, wo ich suchen, oder wie man rangehen könnte?

Der Kernel ist übrigend 2.4.21-192-default

mfg
WalterB
Loci

Beitrag von Loci »

das verzeichnis das höchstwahrscheinlich gemeint ist, ist /usr/src/linux

Loci
WalterB
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Mär 2004, 19:29

Beitrag von WalterB »

usr/src/linux hab ich gefunden. Da gibt es die Datei modulesparam.h nicht,
aber die anderen z.B.

/linux/config.h

auch nicht. die schein der Compiler aber zu finden, jedenfalls meckert er nicht.

73 Walter
jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jado »

versuch es mal mit

Code: Alles auswählen

make modules 
make modules_install
PS: "make install" installiert den Kernel, nicht die Module
WalterB
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Mär 2004, 19:29

Beitrag von WalterB »

danke für die Antworten,

aber das Problem tritt schon bei make modules auf.

Das Verzeichnis habe ich gefunden:

usr/src/linux-2.4.21-192-include/default/include/linux

Dort stehen eine ganze Menge Headerdateien, aber nicht meine Moduleparam.h,
warum???, war auch schon mit 2.4.21-99 genau das gleiche.

Wenn ich einen Dummy mit dem Namen erzeuge meckert der Compiler zumindest nicht mehr an dieser Stelle, aber was vernünftiges kommt dabei natürlich auch nicht raus.

naja, ich mach erst mal Feierabend.

mfg
Loci

Beitrag von Loci »

such mal in anderen verzeichnissen nach der datei und leg, wenn du sie woanders gefunden hast einen link an die enstprechende stelle.

Code: Alles auswählen

find / -name moduleparam.h 2> /dev/null
das ganze als root ausführen, da du als normaler user nicht auf alle verzeichnisse leserechte hast...
jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jado »

Momentan konzentrieren wir uns ja auf die Kernel-Sourcen.

Aber arbeitest du zufällig nach dieser Anleitung hier?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... ight=wg511
und versuchst einen zusätzlichen Treiber zu installieren?
WalterB
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Mär 2004, 19:29

Beitrag von WalterB »

Ja genau an dieser Anleitung., aber ich muss zugeben, dass ich nicht genau weiss, was ich da tue :?:.

Das mit dem Link werde ich mal probieren, denn Dateien mit diesem Namen scheint es zu Hauf zu geben. Nur ob der Inhalt passt?

Danke erst mal. Wenn's klappt melde ich mich noch mal.

mfg
Walter
WalterB
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Mär 2004, 19:29

Beitrag von WalterB »

Mit dem Link hat das erstmal geklappt. Der Make-Befehl läuft ohne zu meckern durch.

Aber dann kamen die nächsten Probleme.

Ich werd' mich erstmal mit den Grundlagen von Modulen und Kernel beschäftigen.

73 de Walter
Antworten