Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit ftp am client

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Probleme mit ftp am client

Beitrag von rbest »

Hallo allerseits,
da bin ich schon wieder. Leider bin ich mit der ftp-Geschichte am client nicht weitergekommen und einen Artikel habe ich nicht gefunden. Bitte daher nochmal um eure Hilfe.
Also, ftp funktioniert am Server einwandfrei, am client leider nicht. Ich vermute mal, squid ist das wohl nicht, der mich da blockt, sondern die SuSE-Firewall? Wie stelle ich denn nun dieses Viech korrekt ein?
Besten Dank auch und 100 Punkte für jede Hilfe . :)
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero »

Wo liegt denn Dein Problem?
Aktiv/Passivmodus am Client mal geändert?
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest »

cero hat geschrieben:Wo liegt denn Dein Problem?
Aktiv/Passivmodus am Client mal geändert?
Vermutlich liegt mein Problem daran, dass ich dir zwar sagen kann, wie ich heisse, aber was du fragst, verstehe ich nicht. Wie ändert man einen Aktiv/Passivmodus am Client?
Es ist schlichtweg so, dass ich eine Verbindung mit einem Server im Netz herstellen will. Und zwar vom Client, nicht vom Server. Und der Affe lässt mich nicht und ich weiss nicht, warum. Zuerst dachte ich, das liegt jetzt plötzlich an krusader, weil da die komische Meldung kommt, dass der Rechner zu dem ich eine Verbindung will, nicht gefunden werden konnte. Daher habe ich auf Empfehlung kbear und gftp installiert, aber dort klappt es genausowenig. Deswegen vermute ich, dass es an einer Einstellung der Suse-Firewall liegt (oder an squid?), aber ich weiss nicht welche. Könnt ihr jetzt mit meinem vielen Geschreibsel mehr anfangen?
Also besten Dank falls ihr helfen könnt.
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero »

Ich würde jetzt mal behaupten, dass es an Squid liegt. Ich habe hier
eine Standardinstallation von SuSE 9.3 mit aktivierter Firewall und FTP
funktioniert hier wunderbar. In der Firma hatte ich auch öfter schon Probleme
im Zusammenhang von Squid und FTP (Es waren einige Dinge falsch Konfiguriert).

Mit Aktiv/Passiv meine ich folgendes:
Klick mal bei gftp auf: FTP - Optionen - FTP. Unten rechts kann man, auf
diesem Karteireiter, einen Haken setzen bei Passive Datenübertragungen.

Da Du aber überhaupt keine Verbundung erhälst, wird es bestimmt nicht daran liegen.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest »

hi cero,
kbear habe ich wieder gelöscht und gftp werd ich wohl auch wieder löschen. Bisher habe ich nämlich alles mit krusader gemacht. Klappte auch hervorragend - bis zum update 9.3.
Am server geht krusader auch super - damit behelfe ich mir gerade. Aber es kann ja nicht sein, dass ich immer zum anderen Rechner renne. Ich habe alles Mögliche mit der Firewall probiert, ohne Erfolg.
Vielleicht hat sonst jemand eine Idee.?.
Antworten