Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Video-CD/DVD aus gescannten Photos erstellen

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
renate

Video-CD/DVD aus gescannten Photos erstellen

Beitrag von renate »

Hi,
als Familienmensch habe ich ein paar alte Fotoalben bekommen und die Photos eingescannt. Nun will ich daraus eine CD/DVD erstellen. Die Fotos sollen dann als Diashow (ca 10 s pro Bild) ablaufen und das ganze möchte ich noch mit Musik unterlegen.
Diese CD/DVD soll dann in einen DVD-Player gepackt werden können und ablaufen.
Habt ihr Tipps für mich, wie ich das am geschicktesten anfange?
Mein System: SuSE9.2pro mit KDE3.4.

cu renate
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

das ist schon etwas her, dass ich das gemacht habe, aber im Prinzip:

mjpgtools installieren,

dann Bilder mit jpeg2yuv umwandeln, auf passende Größe skalieren, und mit mpeg2enc in ein Video-Stream codieren.

Dann diesen Videostream mit einem Audiostream (kann auch leer sein) muxxen und Du hast ein mpeg2-Video.

Alternativ aus dem Videostream und dem Audiostream in VOBs rendern und dann die DVD brennen...


Ich meine mich zu erinnern, dass auch digikam mittlerweile so ein Plugin haben sollte...

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Benutzeravatar
Tux-Manni
Member
Member
Beiträge: 172
Registriert: 12. Jun 2004, 18:46
Wohnort: Ludwigsburg

Beitrag von Tux-Manni »

Hallo

Eventuell gehts auch mit Kim + Kim-plugins. Dies ist ein Kontextmenu, mit dem man unter anderem auch alle Bilder in einem Ordner als Film (mpeg oder gif) zusammenfassen kann.
Dann fehlt halt noch der Ton.
Habs aber noch nicht selber getestet.
http://kde-apps.org/content/show.php?content=11505

Gruß Manni
Suse 10 / KDE 3.5.1 Level "a"
Kernel 2.6.13-15.8-default
xorg 6.9.0-3.1
Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.7.12) Gecko/20050920 Firefox/1.0.7 SUSE/1.0.7-0.1
StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL »

Ich hab gelesen, daß das mit QDVDAuthor geht, habs aber selbst noch nicht ausgetestet!
aurox
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 19. Okt 2005, 12:48
Kontaktdaten:

Beitrag von aurox »

hi, mich würde interessieren, ob du es geschafft hast, und vor allem wie:-)

gruß
michael
Neotron
Hacker
Hacker
Beiträge: 256
Registriert: 30. Jan 2005, 18:51

Beitrag von Neotron »

Es geht recht einfach mit digiKam, allerdings muss man da einige Pakete selbst compilieren. Ich hab das getan und werde die Pakete in den nächsten Tagen online stellen.
Gruß
Neotron
Neotron
Hacker
Hacker
Beiträge: 256
Registriert: 30. Jan 2005, 18:51

Beitrag von Neotron »

Also, man benötigt die mjpegtools, die gibt's hier: mjpegtools

Und dann noch:
digikam-0.8.0.beta2
digikamimageplugins-0.8.0.beta2
kipi-plugins-0.1.0.rc1
libkexif-0.2.2
libkipi-0.1.2

Die digiKam-Pakete liegen auf meiner Seite. Die HTML-Seite werde ich am Wochenende auf Vordermann bringen.
Gruß
Neotron
Antworten