Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucker wird erkannt und eingerichtet, druckt aber nicht

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
bolshi600
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 10. Aug 2005, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Drucker wird erkannt und eingerichtet, druckt aber nicht

Beitrag von bolshi600 »

Hallo,
auf meinem Suse 9.3 wollte ich mit einem Canon IP2000 drucken. Der Drucker wurde am USB-Port richtig erkannt. Nur leider druckt er nicht. Filter sind aus, die Testseite kommt aber nicht zustande. Kein blinken, kein Zeilenvorschub, Papier liegt drin. Ich habe auch die Treiber nochmal neu von der Heise-DVD installiert. Das hat nichts gebracht.

Gruß,
Ingo
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8939
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Da von Canon wohl keine Treiber für Linux zur Verfügung gestellt werden, evt. mal die Treiber von TurboPrint versuchen.
http://www.turboprint.de/
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
bolshi600
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 10. Aug 2005, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von bolshi600 »

Nachdem ich mit der Installation des Turboprint-Treibers kein zufriedenstellendes Ergebnis - der Drucker hat keinen Mucks getan - erzielte habe ich mit der Einrichtung des Druckers nochmal von vorn begonnen. Dabei habe ich dann in der Vorauswahl den Canon Turboprint-Treiber fuer den IP2000 gewaehlt und diesen als Standard-USB-Drucker angegeben. Ich habe immerhin schon mal eine 1A-Testseite bekommen :) Gehe ich aber auf Strg+P, um ein Dokument zu drucken passiert nichts. Muessen da noch manuell Pfade gesetzt werden oder warum klappt es nicht?

Grueße,
bolshi
StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL »

was ist denn als druckername im druckdialog angezeigt?
bolshi600
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 10. Aug 2005, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von bolshi600 »

Hallo,
StruppiOWL hat geschrieben:was ist denn als druckername im druckdialog angezeigt?
CanonIP2000, das ist der Name den ich beim einrichten fuer die besagte Konfiguration vergeben habe. Mit dieser Konfiguration habe ich auch die Testseite gedruckt bekommen. Das geht allerdings nur, wenn im unteren dropdown Cups ausgewaehlt ist.

Gruß,
bolshi
Antworten