Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB Controllerkarte. Wird sie unterstützt werden?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
FelixA
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Aug 2004, 14:12
Wohnort: 91171 Greding

USB Controllerkarte. Wird sie unterstützt werden?

Beitrag von FelixA »

Hallo,
ich möchte mit Linux über die USB Schnittstelle Elektronik steuern (IO-Warrier40). Dafür würde ich mir noch gerne zusätzliche USB Anschlüsse holen. Ich dachte da an folgenden USB Kontrollerkarten und wollte fragen, ob Linux (Distribution SuSE9.2) diese Karten oder allgemein USB Kontrollerkarten gut erkennt?

Links:
http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=d ... Q1OTkyOTk=

http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=s ... uchen&ts=0

Danke.

Liebe Grüße,
Felix
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4023
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Müsste eigentlich laufen, oder du kaufst die hier:
http://www.tuxhardware.de/category83/pr ... _info.html

MfG
misiu
FelixA
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Aug 2004, 14:12
Wohnort: 91171 Greding

Beitrag von FelixA »

guter Link danke. Ist es vorteilhaft wenn eine Karte als PlugAnPlay bezeichnet wird, oder ist eigentich so gut wie jede Karte PlugAndPlay also ohne extras Treiber zu betreiben?
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4023
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Auf USB1/2 und Firewire durfte es zutreffen, da die Treiber bereits im
Kernel enthalten sind, bzw. können , als entsprechende Module:
usb-uhci / usb-ohci / usb-ehci nachgeladen werden.

Es könnte allerdings zu Problemen führen, falls ein USB-Chipsatz
Hersteller sich nicht an die Standards hält.

MfG
misiu
FelixA
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Aug 2004, 14:12
Wohnort: 91171 Greding

Beitrag von FelixA »

Danke. Ich werd sie mal bestellen und werd mich dann melden, wie es funktioniert hat. Denn für 13,50 ist die gar nicht so teuer ...
Antworten