Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Virtuelles privates Netzwerk von Köln nach Frankfurt möglich

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
nicknicker
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 4. Dez 2004, 19:08

Virtuelles privates Netzwerk von Köln nach Frankfurt möglich

Beitrag von nicknicker »

Hallo alle zusammen!

Ich hoffe Ihr könnt mein Problem verstehen bzw. ich kann es richtig ausdrücken.

In unserer Firma läuft ein Linux Server mit Fedora Core 2 und versorgt über Samba 5 Windows Rechner mit Firmendaten. Ans Internet sind wir über einen DSL Router der Firma SMC angebunden mit einer T-DSL 1000 Flatrate angebunden.

Ein Mitarbeiter wohnt jetzt seit kurzem leider in Köln und soll trotzdem auf die Daten mit seinem Windows Xp Notebook hier in Frankfurt zugreifen können. Wie kann ich das realisieren? Ist das möglich?
Ihr müsst wissen, dass ich in dem Gebiet VPN noch etwas neu bin.

Grüße

Marius
Benutzeravatar
Frankie777
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 916
Registriert: 30. Apr 2005, 23:22

Beitrag von Frankie777 »

das geht mit www.openvpn.org sicher und zuverlässig.

Für den WIN-Client gibt es sogar eine GUI, ein Knopfdruck und die Leitung steht.

Beachten das immer der kleiner Wert zählt.
Firma 128 Bit Upload, Client max. 128 Bit Download.
genron
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 4. Aug 2005, 22:18
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

re

Beitrag von genron »

OpenVPN ist Opensource und läuft auf vielen OSes. www.openvpn.net

aktuelle version 2.x

oder eben IPsec zb als hardware lösung (teuer) oder als softwarerlösung (linux und windows) -> sehr komplex

oder eben PPTP/L2TP von microsoft und cisco.

mit linux einfach pptpd laufen lassen und mit windows einwählen (bei windows ne vpn verbindung anlegen über netzwerkverbindugen)
-> aber rel. unsichere lösung da schwache verschlüsselung
Jedes Huhn kann debian installieren. Lege einfach nur genügend körner auf die Enter-Taste.
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4323
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von framp »

Ueber die Sicherheit von PPTP gibt es aber nicht gerade gute Meinungen.
Antworten