Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wlan Problem: ath0 Error while executing:

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ben84
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 7. Aug 2005, 16:42

wlan Problem: ath0 Error while executing:

Beitrag von Ben84 »

Hi leute,
Habe n grosses Problem mit meinem wlan, und zwar kann ich über ath nicht pingen (als funktionstest) doch laut router bin ich über wlan eingbucht.

Weiss einer woran es liegen könnt?
Das ist der auszug aus meinem start protokoll.

Code: Alles auswählen

ath0      warning: wpa_supplicant already running on interface
    ath0      IP address: 192.168.180.50/24   
    ath0      Error while executing:
              Command 'ip route replace to 192.168.178.1/24 via 192.168.178.1 dev ath0' returned:
              RTNETLINK answers: Invalid argument
              Configuration line: 192.168.178.1 192.168.178.1 255.255.255.0 wlan-id-00:0f:a3:18:d0:6a
done    eth0      device: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS900 PCI Fast Ethernet (rev 90)
    eth0      configuration: eth-id-00:0b:6a:17:06:12
    eth0      IP address: 192.168.178.10/24   
doneSetting up service network  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .done

Zu meiner Configuration
über eth0 bin ich mit meinem router verbunden fürs internet.
über ath0 will ich ebenfalls (testweise) eine wlan verbindung zum selben router (192.168.178.1) aufbauen.

Wenn jmd ne lösung hat sie gerne posten :D

Danke schonmal,
Grüsse Ben
Benutzeravatar
basman
Member
Member
Beiträge: 217
Registriert: 4. Jan 2004, 01:08

Beitrag von basman »

du musst für eth0 und ath0 verschiedene netze konfigurieren. mir ist schon klar, dass Du das eigentlich nicht willst, aber sonst musst Du die routing-tabelle von hand setzen und genau festlegen, über welches interface der router genau erreicht werden soll.

Also im Klartext: lass die Finger von mehreren Interfaces mit demselben IP-Netz.
Antworten