Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WLAN funkt nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
WyattEarb
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 28. Sep 2004, 06:25

WLAN funkt nicht

Beitrag von WyattEarb »

Hallo nochmal,

bin immer noch am rumprobieren um meine Wlan Karte mit rtl8180
Chipsatz unter SUSE 9.3 zum funken zu bewegen. Hab mit ndiswrapper den Treiber eingebunden und in Yast die Karte konfiguriert.
Die Karte wird erkannt was ich durch Ausgaben mit dem Befehl dmesg und iwconfig bestätigt bekommen habe (gelbes LED brennt).
Leider will sie nur nicht funken. Jetzt habe ich mal den Betriebsmodus so zum Spaß auf Ad-hoc gesetzt und siehe da, der KWIFI-Manager zeigt mir den Namen des Wlan-Netzwerks plus AP-Mac an. Also alles das, was ich mit Betriebsmodus 'Verwaltet' nicht schaffe. ???????
Den Router oder den AP kann ich trotzdem nicht pingen.
Bitte Hilfe!!
Der Treiber ist aktuell und die Firewall ist aus.
kernel_panic
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 11. Aug 2004, 12:11
Kontaktdaten:

Beitrag von kernel_panic »

mach mal mit iwconfig auf manged aber
mach vorher ifconfig <dev> up
hatte ähnliches problem mit ner netgear karte
Dirk_Franz
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23. Aug 2005, 23:57

Beitrag von Dirk_Franz »

lösch mal die firmware (den treiber der karte wirst du ja schon gelöscht haben) außerdem gib der karte mal die essid und den key mit :
iwconfig wlan0 mode managed
iwconfig wlan0 key restricted s:12345
iwconfig wlan0 essid Netzwerkname
ifconfig wlan0 up
dhclient

abschließend darauf auchten, das dhcp für die wlan-karte aktiv ist und nicht für die lan-karte.
hoffe das hilft dir - mir hat es
Antworten