Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Als Root bei ubuntu einloggen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Tchikadelo
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Aug 2005, 21:34
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Als Root bei ubuntu einloggen

Beitrag von Tchikadelo »

Hallo,
bitte verprügelt mich nicht für diese Frage.

Ich dachte es sei so, dass wenn ich mich mit Ubuntu einlogge, bin ich root, aber dem ist nicht so, was ich daran merke, dass mir gesagt wird, ich solle mich als Root einloggen, wenn ich Befehle in der Shell ausführen will.

Kann mir das jemand erklären ?
Mit dunklen Grüßen,
Christoph.
++System: Amd64 3000+, 512MB DDR Kingston, Leadtek 6600 GT, Shuttle Sk83G, Cd-Brenner, MS Windows Xp und Ubuntu 5.04 64
Lauf Florist, lauf!
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Nein, du bist nicht root.
Wenn du Befehle in der konsole mit 'sudo' einleitest wird der Befehl mit root-Rechten ausgeführt.

Näheres findest du hier:
http://de.ubuntuguide.org/#usersadministration
Benutzeravatar
Dakuan
Hacker
Hacker
Beiträge: 282
Registriert: 30. Jul 2004, 09:46
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Dakuan »

...was ich daran merke, dass mir gesagt wird, ich solle mich als Root einloggen, wenn ich Befehle in der Shell ausführen will.
Normalerweise brauchst du root Rechte nur für previligierte Kommandos. Wenn du keinen Root Account eingerichtet hast aber umfangreiche administrative Aufgaber durchführen willst, öffne doch einfach das Root Terminal.

Dakuan
Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem.
Benutzeravatar
Tchikadelo
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Aug 2005, 21:34
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Beitrag von Tchikadelo »

Dakuan hat geschrieben:Normalerweise brauchst du root Rechte nur für previligierte Kommandos. Wenn du keinen Root Account eingerichtet hast aber umfangreiche administrative Aufgaber durchführen willst, öffne doch einfach das Root Terminal.
Wollte KDE installieren ;)
Mit dunklen Grüßen,
Christoph.
++System: Amd64 3000+, 512MB DDR Kingston, Leadtek 6600 GT, Shuttle Sk83G, Cd-Brenner, MS Windows Xp und Ubuntu 5.04 64
Lauf Florist, lauf!
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Geht das nicht mit 'sudo apt-get install kde-desktop' ?
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

Grothesk hat geschrieben:Geht das nicht mit 'sudo apt-get install kde-desktop' ?
nimm besser "kubuntu-desktop" als Meta-Paket

also Repository in die sources.list schreiben:

Code: Alles auswählen


sudo echo "## KDE-3.4.2 Archiv:" >> /etc/apt/sources.list
sudo echo "deb ftp://bolugftp.uni-bonn.de/pub/kde/stable/3.4.2/kubuntu hoary-updates main" >> /etc/apt/sources.list

und ein beherztes:

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install kubuntu-desktop
(dann fragt Dich debconf, ob Du den GDm oder KDM verwenden willst... auswählen und freuen)

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Benutzeravatar
GdE-||-Striker
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 13. Aug 2005, 18:22

Beitrag von GdE-||-Striker »

Es ist eigendlich so eine Idee von Kubuntu nur wenn nötig Root Rechte zu verwenden, daher kann man sich auch nicht als Root einloggen.

Aber wenn man dem Root Account ein neues Passwort verpasst klappts auch mit dem Einloggen.

Sascha
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

eine Root-Shell bekommst Du auch mit

Code: Alles auswählen

sudo su -
oder

Code: Alles auswählen

sudo -s
...

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Antworten