Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

gelöst: kriege das Update einfach nicht hin.....;-(

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
Sixpack
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Dez 2004, 19:39
Wohnort: Schwelm in Westfalen

gelöst: kriege das Update einfach nicht hin.....;-(

Beitrag von Sixpack »

Hallo zusammen,

ich gehöre noch zu den Linux-Anfängern obwohl ich ja schon ne weile an meinem Umstieg von Windows arbeite. Erstmal zu meinem Problem. Wenn ich die auf CD von meinem Suse Linux 9.1 vorhandene Mozilla FireFox installation ( Version 0.8) installiert habe, kann ich ihn Problemlos starten.Soweit so gut !!
Sobald mein System ein Update ausführt und den begehrten Browser auf Version 1.0.6 updaten bekomme ich nur noch ein kleines Fenster zu sehen wo oben zwar noch FireFox drinsteht "acceskey="allowsPopups.accesskey;"
Was kann ich machen, damit ich mit dem upgedateten Browser wieder surfen kann ??
Habe auch schon versucht, das .rpm Packet manuell einzuspielen, passiert immer wieder das gleiche.
das .rpm Packet habe ich von:

http://ftp.suse.com/pub/projects/mozill ... /9.1-i386/

Ratloserweise Grüßend :?

Sixpack
Dunkel war`s ,der Mond schien helle als ein Auto in blitzes schnelle langsam um die Ecke fuhr, drinnen saßen stehend Leute schweigend im Gespräch vertieft, als ein totgeschossener Hase auf dem Sandberg Schlittschuh lief...
cozi
Member
Member
Beiträge: 172
Registriert: 19. Apr 2004, 15:31
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Beitrag von cozi »

Erstmal über Yast den installierten Firefox löschen, das Profil unter /home/.mozilla sichern, dann auch entfernen, dann den Neuen installieren und Deine Bookmarks etc. ins neue Profil kopieren... das müsste funktionieren!

Viel Spaß, COZi
Der Weg ist das Ziel...
Benutzeravatar
Sixpack
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Dez 2004, 19:39
Wohnort: Schwelm in Westfalen

Beitrag von Sixpack »

@ COZi,

danke, hat hingehauen. Jetzt kann ich endlich wieder mit dem FireFox browsen. Meinst Du, diese Prozedur blüht mir bei jedem Update ??

Grüße :mrgreen:

Sixpack
Dunkel war`s ,der Mond schien helle als ein Auto in blitzes schnelle langsam um die Ecke fuhr, drinnen saßen stehend Leute schweigend im Gespräch vertieft, als ein totgeschossener Hase auf dem Sandberg Schlittschuh lief...
cozi
Member
Member
Beiträge: 172
Registriert: 19. Apr 2004, 15:31
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Beitrag von cozi »

Nein, glaube ich nicht - bei Dir war sicher der Sprung von 0.X auf 1.0.6 zu groß... Wenn Du laufend updatest, wird Deinem Profil normalerweise nichts mehr passieren, wenn Du nicht tausende von abenteuerlichen Erweiterungen installierst - aber auch dann, wenn eine Deiner Erweiterungen nach einem Update den Firefox nicht korrekt zum laufen bringt, kann man das mit ein paar Klicks beheben.
Ich selbst nehme keines der Mozilla-Programme (Firefox, Thunderbird, Sunbird, NVU) von SuSE, sondern die Original-tar.gz's vom Mozilla-Server und installiere sie in das Verzeichnis /opt - das ist einfacher zum Basteln, wenn man auch mit nightlies und ähnlichem experimentiert...

Viel Spaß, COZi
Der Weg ist das Ziel...
Gesperrt