Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] kein Netzzugriff auf CT-Debian

Moderator: Moderatoren

Antworten
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

[solved] kein Netzzugriff auf CT-Debian

Beitrag von mampfi »

Sodala, jetzt hab ich den CT-Debian-Server installiert und entsprechende Files
erstellt (hosts, resolv.conf usw.)

Der ping duron funzt

Bei dem Versuch mit ssh duron auf den Rechner zuzugreifen hab ich folgende Fehlermeldung.

T IS POSSIBLE THAT SOMEONE IS DOING SOMETHING NASTY!
Someone could be eavesdropping on you right now (man-in-the-middle attack)!
It is also possible that the RSA host key has just been changed.
The fingerprint for the RSA key sent by the remote host is
ea:5b:d9:63:f7:ac:d0:7e:50:e6:bf:8e:f6:48:65:0e.
Please contact your system administrator.
Add correct host key in /root/.ssh/known_hosts to get rid of this message.
Offending key in /root/.ssh/known_hosts:1
RSA host key for duron has changed and you have requested strict checking.
Host key verification failed.
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

Du hast vorher schon mal einen Rechner mit dieser IP/Namen gehabt und hast auf den Zugegriffen dabei wurde der Fingerprint in /root/.ssh/known_hosts gespeichert -> löschen und erneut verbinden.


PS. das ist kein Debian-Problem ;)

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi »

Ja stimmt, auf dem selben Rechner werkt nämlich noch SuSe Linux.

Das heisst, ich muss den Namen des debian ändern und dann sollte es funzen. Werd ich gleich tun.
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

nein, Du musst den ssh-Schlüssel ändern.

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi »

Ich hab den Namen (etc/hosts/hostname) und die /etc/hosts entsprechend angepasst.

Jetzt funzt es.

Die hosts sieht jetzt so aus:

192.168.1.10 arcor.de athlon
192.168.1.11 arcor.de duron
192.168.1.12 arcor.de debianduron
192.168.1.1 arcor.de nameserver
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Antworten