Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Verständnisfrage Mehrprozessorsystem

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Verständnisfrage Mehrprozessorsystem

Beitrag von mechanicus »

Hallo,

ich habe bemerkt, daß auf Mehrprozessorsystemen die Last zwischen den einzelnen CPU's wechselt, aber nie halbwegs verteilt ist. Natürlich läuft ein smp-Kernel, aber was ist mit den Anwendungen, die standardmäßig in einer Distri drin sind. Müßten die nicht normalerweise auch für smp compiliert werden?

M.f.G. Anton
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew »

Nicht zwangsläufig. Natürlich wäre das für "große" Anwendungen sinnvoll, da dann einzelen Threads verteilt werden könnten. Aber Grundsätzlich teilt der Kernel die prozesse auf die Prozessoren auf. Daher auch die unterschiedliche Auslastung. Für die Programme selbst ist diese Arbeit aber völlig transparent. Sie können nicht erkennen, welcher Prozess auf welchem Prozessor abgearbeitet wird. Das ist schließlich Aufgabe des Kernels.
Antworten