Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Samba auf Suse 9.3: Problem mit dem Profile speichern

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
_Tobi_
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Jul 2005, 14:45

Samba auf Suse 9.3: Problem mit dem Profile speichern

Beitrag von _Tobi_ »

Hallo,
ich möchte gern auf meinem Samba PDC den Ordner für die servergespeicherten Profile ändern. In meiner Freigabe "Profile"
steht path = /home/profile/nt-xp und in der global sektion logon path = \\%L\%U. Die Ordner home/profile/nt-xp habe ich per hand erstellt und allen die rechte zum schreiben und lesen erteilt.
Dann müste doch eigentlich nach der Anmeldung ein Unterordner in home/profile/nt-xp erstellt werden in dem Format /Servername/Username?
Es erscheint jedoch auf den windows rechner nach der anmeldung immer eine Meldung das die servergespeicherten profile nicht gefunden werden konnten.
In den Standard einstellungen speichert samba die profile im home verzeichnis des user(funktioniert auch), was ich allerdings nicht möchte!
Google und viele pdfs wurden bereits durchsucht und erfolglos die anleitungen befolgt....

Hoffentlich kann mir wer helfen!
MfG Tobi
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3351
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Schreib mal "logon path = \\%L\Profile\%U
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
_Tobi_
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Jul 2005, 14:45

Beitrag von _Tobi_ »

ich werd noch wahnsinnig.... jetzt funktioniert vor das profile speichern überhaupt nicht mehr!!!!
kann ich in swat irgendwie alle einstellungen reseten? Auch die freigaben?
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Ich habe serverbasierte Profile, funktioniert einwandfrei, verwende die smb.conf die bei SuSE 9.3 dabei war, respektive die Yast2 angelegt hat.
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle »

So, jetzt mal von vorne. Poste mal die einschlägigen Stellen der smb.conf und überprüfe, ob unter Linux auf die entsprechenden Pfade Schreibrechte existieren.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.
_Tobi_
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Jul 2005, 14:45

Beitrag von _Tobi_ »

wenn auch etwas spät hier meine smb.conf:

[global]

workgroup = ELLERT
update encrypted = Yes
map to guest = Bad User
username map = /etc/samba/smbusers
printcap cache time = 750
printcap name = cups
#logon path = \\%L\profiles\.msprofile
logon path = \\%L\profiles\%U
logon drive = Z:
logon home = \\%L\%U\.9xprofile
domain logons = Yes
os level = 65

preferred master = Yes
domain master = Yes
ldap ssl = no

printer admin = @ntadmin, root, administrator
cups options = raw
include = /etc/samba/dhcp.conf


[homes]
comment = Home Directories
valid users = %S
read only = No
inherit acls = Yes
browseable = No


[profiles]
comment = Network Profiles Service
#path = %H
path = /srv/profiles
read only = No
create mask = 0600
directory mask = 0700
store dos attributes = Yes
writeable = yes
browseable = yes


[users] comment = All users
path = /home
read only = No
inherit acls = Yes
veto files = /aquota.user/groups/shares/


[groups]
comment = All groups
path = /home/groups
read only = No
inherit acls = Yes


[printers]
comment = All Printers
path = /var/tmp create mask = 0600
printable = Yes
browseable = No


[print$]
comment = Printer Drivers
path = /var/lib/samba/drivers
write list = @ntadmin, root
force group = ntadmin
create mask = 0664
directory mask = 0775


#= Ausgeklammert oder?

srv/profiles habe ich bereits mit chmod 777 bearbeitet....
trotzdem speichert er keine profile!
baumpaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 270
Registriert: 14. Mär 2005, 23:05

Beitrag von baumpaul »

guck auch mal mit pdbedit -Lv die Profilpfade an. Evtl stehen da andere....
Linux? keine Ahnung !
Ich bin hier, weil ich dazulernen möchte.
_Tobi_
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 27. Jul 2005, 14:45

Beitrag von _Tobi_ »

ja da steht profile path //linux-server/profiles/.msprofile
Wie kann ich den Pfad nun in srv/profile umändern?
Antworten