Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

64-Bit-Java??! Mit FireFox oder wenigsten Konqueror?!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Hansikleinundfein
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 7. Aug 2005, 21:56

64-Bit-Java??! Mit FireFox oder wenigsten Konqueror?!

Beitrag von Hansikleinundfein »

Also erstmal: Hallo!
Das Leben ist nicht leicht als Linux-Newbie und das bin ich!
Ich will meinen Familien-Server (noch Windows) solange ich Linux ausprobiere über das Webinterface von PCAnywhere fernsteuern. Dazu Brauche ich allerdings ein neues Java-Applet.
Folgendes Problem verdirbt mir diese wohl gute Anleitung( http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=21665 ):
ich Nutze SuSE 9.3 im 64-Bit Modus und dazu Firefox, der, soviel ich schon herausgefunden habe, wohl (noch) nicht dazu kompatibel ist und daher noch im 32-Bit Modus läuft, also erwarte ich gar nicht so recht, dass ich Java mit dem zum laufen bekomme.

Meine Frage ist nun, ob es überhaupt eine Möglichkeit gibt ein Java-Applet mit 64-Bit-Browsern betreiben zu können, oder muss ich Linux neu installieren und auf 64-Bit verzichten? So wie ich es schon in anderen Foren gelesen habe gibt es von Java ebenfalls (noch) kein JRE für 64-Bit und das soll ja notwendig sein, um Applets zu starten (also es soll die Browser-Plugins da jedenfalls nicht geben).
Ich habe bei Yast unter Java alles rausgeschmissen und wie erwartet konnte Konquerer dann nichteinmal mehr das Java-test-applet auf der Java-downloadpage starten, also gehe ich mal davon aus, dass ich das alte Java wegbekommen habe. Dann habe ich, wie auf der Java Homepages erklärt, versucht die das jre-1_5_0_04-linux-i586.bin (!NICHT 64-BIT!) zu installieren und das plugin (ist DA ja vorhanden) zu verlinken; das hat aber nicht funktioniert. Es ist, als wäre immernoch kein Java installiert. Das brachte mich schlussendlich zu diesem Thread, der ja wohl funktioniert.
Wenn ich die Anleitung Schritt für Schritt befolge bekomme ich bei 4b) "rpm -bb SPECS/java-1.5.0-sun.spec" die Meldung:

Executing(%prep): /bin/sh -e /var/tmp/rpm-tmp.88983
+ umask 022
+ cd /usr/src/packages/BUILD
+ rm -rf /usr/src/packages/BUILD/jdk1.5.0_04
+ export MORE=10000
+ MORE=10000
+ sh /usr/src/packages/SOURCES/jdk-1_5_0_04-linux-amd64.bin
sh: /usr/src/packages/SOURCES/jdk-1_5_0_04-linux-amd64.bin: No such file or directory
error: Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.88983 (%prep)


RPM build errors:
Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.88983 (%prep)

Da dachte ich bei mir, sollte ich dem netten Programm doch einmal die 64-Bit-Version (jdk-1_5_0_04-linux-amd64.bin) beschaffen und in das Verzeichnis stecken. Gedacht, getan und siehe da! Hat alles wunderbar ausgeführt. Noch schnell die Anleitung zu Ende ausgeführt und fertig! Dachte ich...
Leider klappts immernoch nicht!

Und hier die Zusammenfassung: Kann ich irgendwie das 32-Bit-jdr-1_5_0_04 auf meinem 64-Bit-System (SuSE 9.3) zum laufen bekommen?! Oder kann ich es irgendwie hinbekommen, dass ich für diese Anleitung das 32-Bit-jdk nutzen kann?

Vielen dank für Eure Gedult!
Benutzeravatar
wolfsohn
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 30. Mai 2004, 14:21
Wohnort: Terra

ich war's

Beitrag von wolfsohn »

ich bin mir zwar nich ganz so sicher, aber ich hab es mal hier her verschoben... :wink:

have_fun! simon
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid »

also suse nutzt die 32bit version von java auch unter SuSE 64bit... da hast du schlechte karten mit einer 64bit version

und in der jre-1_5_0_04-linux version für 64bit gibt es keine plugins für mozilla und Co
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic »

1. Bei Mozilla-basierten Browsern müssen der Browser und die Plugins für dieselbe Architektur sein, sonst geht gar nichts. Also entweder beide 32 Bit oder beide 64 Bit.

2. Du kannst auch auf einem 64-Bit-System sowohl von Java als auch von Mozilla die 32-Bit-Version installieren.

3. Bei Sun-Java ist in der 64-Bit-Version kein Browser-Plugin dabei! Gerüchten zufolge soll bei Blackdown-Java angeblich eines dabei sein.

4. Dein Fehler ist darauf zurückzuführen, dass Du eine SPEC-Datei verwendest, die für 32-Bit-Systeme geschrieben wurde.

Ändere mal in der SPEC-Datei den Bereich

Code: Alles auswählen

%ifarch %ix86
%define target_cpu      i586
%define pluginname      %{_jvmdir}/%{jredir}/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so
%endif
%ifarch x86_64
%define target_cpu      amd64
%endif
in

Code: Alles auswählen

%define target_cpu      i586
%define pluginname      %{_jvmdir}/%{jredir}/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so
Also einfach die eine Zeile vor und die vier Zeilen nach den beiden Definitionen für "target_cpu" und "pluginname" löschen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1
Gesperrt