Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] wo ist denn der localhost ordner???

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lunatikk
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jul 2005, 11:08

[solved] wo ist denn der localhost ordner???

Beitrag von Lunatikk »

Hi Jungs,

wo ist denn bei debian der localhost ordner?
brauche ihn um php zu testen.
apache läuft - wenn ich in konqueror localhost eingebe, zeigt er mir die
apache test seite.
kennt ihr einen guten editor mit dem ich php programmieren oder testen kann?

gruß

NINA :wink:
DetoxMatze
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Mär 2005, 10:17

Beitrag von DetoxMatze »

Hi,

äh....meinst du den htdocs-Ordner, da wo halt deine html und php dateien drin sind, damit sie im Browser angezeigt werden können?
Lunatikk
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jul 2005, 11:08

Beitrag von Lunatikk »

ja, ich denke das ist der ordner,
wo befindet sich der?

gruß

nina
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2858
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

Steht in der httpd.conf. Normalerweise findet sich der htdocs Ordner unter /var/www
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
Lunatikk
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jul 2005, 11:08

Beitrag von Lunatikk »

hmmmmm... ok, habs gefunden,
aber php läuft noch nicht, wenn ich ne php datei im konqueror testen will, dann erkennt er diese nicht und will sie lokal speichern.

wo kann ich sehen ob der php präprozessor läuft?

gruß und danke

nina
DetoxMatze
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Mär 2005, 10:17

Beitrag von DetoxMatze »

Kleiner Tip dazu von mir:

Wenn du den Server nur zum Testen brauchst, dann benutz doch einfach das LAMPP Paket von Apachefriends!
Benutz ich auch...einmal installiert und alles läuft perfekt :-)

http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html

"Installiert" wird das Ganze dann mit

Code: Alles auswählen

tar xvfz xampp-linux-1.4.14.tar.gz -C /opt
Dein htdocs-Verzeichnis findest du dann unter /opt/lampp/htdocs

Grüßle,
Matze
Lunatikk
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jul 2005, 11:08

Beitrag von Lunatikk »

sorry, aber hab nen ultrasparc.
lampp oder xampp läuft leider nicht auf sparc architektur... :-(
DetoxMatze
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Mär 2005, 10:17

Beitrag von DetoxMatze »

Achso...
Ich hab grad mal meine Bookmarks durchforstet.
Da sollte was dabei sein:

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=169531
Lunatikk
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jul 2005, 11:08

Beitrag von Lunatikk »

nein, sorry,

ist mir leider keine hilfe....

:-(
Lunatikk
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jul 2005, 11:08

Beitrag von Lunatikk »

wenn ich die datei test.php testen will, dann kommt folgende fehlermeldung:


Internal Server Error


The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.


Please contact the server administrator, webmaster@localhost and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.


More information about this error may be available in the server error log.

Apache/2.0.54 (Debian GNU/Linux) Server at localhost Port 80


der inhalt der datei ist folgender:

<?php
echo "huhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu";
?>



gruß nina :wink:
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2599
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo »

DetoxMatze
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Mär 2005, 10:17

Beitrag von DetoxMatze »

Also gut, dann schauen wir mal, was ich noch so weiß...is scho weng länger her ;-)

Als erstes Mal:
Hast du deine httpd.conf editiert, damit PHP in Apache eingebunden is?
Es sollte auf jeden Fall das hier drin stehen:

Code: Alles auswählen

AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php .php4
AddType application/x-httpd-php-source .phps
Benutzt du PHP4 oder PHP5?

Dann Apache neu starten!

Jetzt könntest du im htdocs-Verzeichnis mal folgende test.php mit folgendem Inhalt anlegen:

Code: Alles auswählen

<? phpinfo(); ?>
Wenn du die Seite dann aufrufst, dann sollte eine ellenlange Tabelle mit Info's zu deiner PHP-Version angezeigt werden...
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

Du möchtest das php-Modul installieren:

Code: Alles auswählen

apt-get install libapache-mod-php4
oder

Code: Alles auswählen

apt-get install libapache2-mod-php4
je nachdem welchen Apachen Du nutzt.

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Antworten