Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ifconfig <dhcp>

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
tstrutz
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 14. Mär 2004, 17:16

ifconfig <dhcp>

Beitrag von tstrutz »

Moin zusammen,

helft mir mal bitte beim hinschreiben von ifconfig.
Habe ein Sinus 111 data; funktioniert auch mit wep.
Zusätzlich ein eth0 in einem anderen Netz (feste ip).

Ich möcht nun dem wlan0 keine feste ip zuweisen, sondern vom router holen.
Also nicht: ifconfig wlan0 <ip>.
Wie schreibe ich das hin.
DNS und Route sollen natürlich auch automatisch gesetzt werden ;).

Bitte nicht über yast, da sehe ich wlan0 nicht. (suse7.3)
Danke und Grüße
Tobias
wreded
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 25. Feb 2004, 19:23

Beitrag von wreded »

Moin,

ich kenn mich nicht wirklich gut aus, habe auch nur SuSE9.0, aber hast du in

/etc/sysconfig/network

ne Datei namens ifcfg-wlan0?
tstrutz
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 14. Mär 2004, 17:16

Beitrag von tstrutz »

Nein hab ich nicht, aber kann ich ja mal anlegen.
Was soll rein?

DEVICE=wlan0
ONBOOT=yes
BOOTPROTO=dhcp

Ich versuche es mal...
Gast

Beitrag von Gast »

leider nicht...
in ifconfig taucht wlan0 nicht auf

Wie ist denn das, muß ich meinem dhcp-demon noch irgend etwas sagen?
Oder fragt der 'überall herum' wo es ip's gibt?
Und wo hat denn ifconfig seine Konfiguration?

Ich habe auch keine ifcfg-eth0.
Vielleicht hat das Suse7.3 auch noch woanders abgelegt; schaue mal

Danke bis dahin
Tobias
Gast

Beitrag von Gast »

AHA

rcdhclient start wlan0
und siehe da...

Grüße
tstrutz
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 14. Mär 2004, 17:16

Beitrag von tstrutz »

der GAST bin ich :-)
wreded
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 25. Feb 2004, 19:23

Beitrag von wreded »

Wie siehts denn nun aus? Funzt es?

Bei SuSE 9.0 schreibt man die Konfiguration für wlan0 (also auch feste IP oder dhcp) in oben genannte Datei. Kann sein, daß die bei 7.3 woanders liegt oder anders heißt...
Gast

Beitrag von Gast »

rcdhclient start wlan0
ist die Zauberformel.

Konfigurationsdateien habe ich noch nicht gefunden.
Das Anlegen hat nichts gebracht.
Also schreibe ich obige Zeile immer hin.

Suse7.3 organisiert das wohl etwas anders; ich werde im System noch etwas suchen, um die Sache weiter zu automatisieren.
Sinus 111 data (usb) via hotplug funktioniert schon gut.

Also es funktioniert ...
Grüße
Tobias
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Bei der Konfiguration mit YAST kann mann zw. DHCP und fester IP wählen.
tstrutz
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 14. Mär 2004, 17:16

Beitrag von tstrutz »

Hallo,

das Problem hier war, das ich im YAST wlan0 nicht 'sehen' kann (nur ethX).
Mindestens bei meinem Suse7.3.

Aber das hingeschriebene Kommando macht's wunderbar, und man weiß so, was alles passiert.

Grüße
Tobias
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Wenn du in Yast das Teil als USB konfiguriert hast und es durch HOTPLUG geladen wird, gibt es kein wlan0 in YAST. Das Device wlan0 wird beim Laden der USB-Treiber vom Hotplugger erzeugt. Aber eine Datei /etc/sysconfig/network/ifcfg-wlan-usbX sollte dasein.
tstrutz
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 14. Mär 2004, 17:16

Beitrag von tstrutz »

Ich habe nichts in YAST gemacht.

-linux-wlan-ng-Treiber installier
-Hotplug lädt die ganze Chose
-'rcdhclient start wlan0' holt die ip usw.

das ist alles; und es gibt keine '/etc/sysconfig/network/ifcfg-wlan-usbX'
es spielt sich alles in /etc/wlan0 ab

Grüße
Tobias


edit: natürlich noch ein paar Anpassungen in /etc/wlan0
Antworten