Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anzahl möglicher SSh Verbindungen erhöhen ?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
alex0801

Anzahl möglicher SSh Verbindungen erhöhen ?

Beitrag von alex0801 »

Hi,
ich habe nen gemieteten VServer der keine Kernelmodule zulässt. Demnach kann ich auch kein VPN einrichten.
Als Workaround habe ich einen extra ssh-user angelegt der, wenn er sich einloggt in eine sleepshell gerät. D.h. er kann GAR NIX MACHEN und kriegt nur im 10 sekunden-Takt Sternchen angezeigt. Mittels PLINK können sich die VPN-User auf den Server connecten und landen in dieser Sleepshell. Plink und ssh unterstützen das getunnelte Port-Weiterleiten. Also mein selbst gebasteltes VPN funzt so prima.

Problem ist nur dass ich zu wenig SSH Verbindungen aufmachen kann. Wenn ichs eben richtg gesehen hab ist bei 30 Verbindungen schluss.

Ist es möglich die Anzahl der möglichen ssh Verbindungen ohne Kernelkompilieren hoch zu setzen ?

Kann halt auf dem VRoot-Server weder eigenen Kernel übersetzen noch irgendwelche Kernelmodule nachladen. Deshalb auch der Komplexe weg über SSH.

OpenVPN und konsorten gehen nicht da sie ein tun/tap Device brauchen die ein Modul benötigen. Selbst pptp geht nicht da ich das ppp Modul nicht laden kann.

Muss also irgendie die Anzahl der SSH Verbindunegn hochdrehen können. Any Ideas ?

- Alex
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3366
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Standardmäßig gibt es kein Limit, es kann aber beim kompilieren eingestellt werden (--with-ssh-connection-limit=<anzahl>). Für SSH2 gibt es einen Parameter für den sshd (MaxConnections=<Anzahl>)
Vielleicht hilft dir das weiter.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Antworten