Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE 3.4.2 mit Yast2 installieren?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zydas

KDE 3.4.2 mit Yast2 installieren?

Beitrag von Zydas »

Guten Tag,

ich nutze SuSE 9.2 und habe KDE 3.4.2 mit dem Befehl:

rpm -Fhv *.rpm

installiert.

Diesen Befehl habe ich von der Konsole ausgeführt.

Wie kann ich aber KDE 3.4.2 mit Yast2 installieren?

Als Installationsquelle habe ich das Verzeichnis in dem sich die KDE 3.4.2 Dateien befinden angegeben. Die befindet sind auf einer FAT 32 Partion.

Bei Yast2 werden die neuen Versionen auch angezeigt.
Diese lassen sich aber nicht installieren, es passiert nichts bei der Auswahl unter neue Software installieren.


Danke für eure Hilfe.

Schöne Grüße

Wolfgang
Mumie
Hacker
Hacker
Beiträge: 274
Registriert: 4. Jan 2005, 18:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von Mumie »

Hallo,
bist du sicher, das du auch auf aktualisieren geklickt hast??

Falls ja, dann fehlt sicher irgendein wichtiges Paket! Yast2
installiert dann einfach nicht. Das kannst du feststellen, wenn
du auf den Schalter Abhängigkeiten klickst. Yast sagt dir dann
ganz genau, was noch fehlt.

Viele Grüsse
Mumie
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt »

Hi Wolfgang,

ich mache das meist so:
  • 1. Zeug herunterladen (Bsp: KDE) komplett, in Verz.
    2. yast2 -> Installationsquelle hinzu -> lokales Verz
    3. yast2 -> Software installieren -> Suchen: Bsp. KDE
    4. Anzeigen -> Behalten (dann wird alles was man draufhat gelistet)
    5. Bei Version des Paktets im yast oben die Rubrik auswählen (Sortier-Anzeigefilter) -alle neueren sind normalerweise blau dargestellt
    6. Bei jedem "blauen" welches ich möchte mit dem "+" auf dem Numpad auf "Z" == Update stellen (Bleibt man auf der "+"-Taste saust das einfach so runter)
    7. Abhängikeiten prüfen lassen -> übernehmen und gut is!
Viele Wege führen nach Rom....
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit
Antworten