Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LD_LIBRARY_PATH

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
calutateo
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 9. Mai 2004, 17:42
Wohnort: Lumbier, Spanien
Kontaktdaten:

LD_LIBRARY_PATH

Beitrag von calutateo »

Hallo,

ich finde überall Hinweise auf die Variable LD_LIBRARY_PATH.
Warum finde ich denn die nicht auf meinem SuSE 9.3 Rechner?

Code: Alles auswählen

set | grep -i lib
Gruss,
Carsten
Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

weil der nicht unbedingt nötig ist, bei Dir läuft alles über den ld-cache (d.h. alles über ldconfig eingerichtet)

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Beitrag von robi »

Normalerweise werden die Path zu den libs in der Datei /etc/ls.so.conf erfasst (/lib /usr/lib brauchen dort nicht eingetragen zu werden) und mittels ldconfig ein Index aller LIBs in der Datei /etc/ld.so.cache angelegt.
Das geht ab er nur als root. Wenn root dir den zugriff auf diese Dateien verwehrt oder du nur kurzfristig eine Bibliothek nutzen willst, dann kannst du statt des oben beschriebenen dauerhaften Eintrags im Index die Umgebungsvariable LD_LIBRARY_PATH setzen.
zB

Code: Alles auswählen

 export LD_LIBRARY_PATH=$HOME/lib 
robi
Zuletzt geändert von robi am 6. Aug 2005, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic »

Die Nutzung dieser Umgebungsvariable ist unter Linux "out". Sie wird auf anderen UNIX-Systemen sehr intensiv genutzt (bei Solaris heißt sie genauso, auf anderen UNIX-Systemen lauten die Namen manchmal anders, z.B. SHLIB_PATH). Unter Linux verwendet man /etc/ld.so.conf.

LD_LIBRARY_PATH wird fast ausschließlich in Startup-Scripts von Anwendungen wie Mozilla, OpenOffice.org & Co. benutzt, die auf diesem Weg ihre Bibliotheken finden, ohne sie gleich in irgendwelche Systemverzeichnisse kopieren zu müssen. Eigentlich wird sie auch nur dort gebraucht und muss nicht systemweit gesetzt werden.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1
Antworten