Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Kurz-Anleitung] Video-Programme (Xine etc.) installieren

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Schon mal gesehen, von wann das HowTo ist?
Die Dateien haben längst andere Namen.
w32codecs-all und libxine1 sind die Stichworte. Und dann halt noch die lib[KENNICHNICHT].

Näheres zum Multimedia (und anderes) unter Suse hier:
http://www.linux-club.de/ftopic65722.html
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic »

Harald.Niemann hat geschrieben:libxine1-alsa09 (für ALSA-Sound-Unterstützung)
libxine1-dvd (für Unterstützung von DVD und Menü-Navigation)
libxine1-ogg (für Unterstützung von OGG-Sound)
libxine1-w32dll (NUR damit funktioniert die Unterstützung von Windows-Videos!)
Diese Pakete brauchst Du alle nicht. Die gibt es schon seit Ewigkeiten nicht mehr, weil sie in einem einzigen Paket namens libxine1 zusammengefasst wurden.

Einfach keine Uralt-Threads von vor zwei Jahren ausgraben, dann gibt es auch keine Probleme ;)
Der Nippeser
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 15. Jun 2006, 17:35
Wohnort: Köln

Beitrag von Der Nippeser »

:oops: :oops: :oops:

Wer lesen kann ist natürlich mal wieder ganz klar im Vorteil !!!!!

:roll: :roll: :roll:

Aber ich bin ganz ehrlich: Wenn man das ToDo mal ein wenig zusammenfassen könnte, wäre das für Dumpfbacken wie mich ein echter Vorteil.
Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee »

Wie du schon sagtest: Wer lesen kann...

Das gibt es doch hier schon längst. :D
Gruß, Freecoffee
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Aber ich bin ganz ehrlich: Wenn man das ToDo mal ein wenig zusammenfassen könnte, wäre das für Dumpfbacken wie mich ein echter Vorteil.
Der eine will's so, der andere so. Bislang kamen immer 'Beschwerden' wie 'Muss ich mir jetzt 10 Threads durchlesen? Kann man das nicht mal ganz ausführlich in einen packen?'
Jetzt kommst du daher und willst es wieder zusammen raffen.
Man kann es nicht allen recht machen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Antworten