Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit HUB und DSL-Modem

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mokkum
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mär 2004, 15:59
Wohnort: Sandhausen
Kontaktdaten:

Probleme mit HUB und DSL-Modem

Beitrag von mokkum »

Ich habe ein sehr komisches Problem,
Habe mir jetzt auf meinem 2. System Suse 9.0 istalliert um ihn als Router und Server zu benutzen.
Da ich absoluter Newbie bin, geh ich natürlich ganz langsm vor. Ich habe zuerst mein DSL Modem direkt an das System angeschlossen und habe mich eingewählt, war auch sofort online.
Dann habe ich mein Hub dazwischengeschaltet und jetzt kriegt er keine Verbindung mehr.
Habe es mit meinem Windows-Rechner getestet und der hat keinerlei Probleme. Also kann es schätzungsweise nicht an den Kabeln und Hub hängen.
Hat jemand vielliecht eine Idee woran es liegen könnte und wie ich es beheben kann.

mfg

mokkum
Es ist nicht alles XP was glänzt
jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jado »

Was aus deiner Problembeschreibung noch nicht hervorgeht, ist, ob
sich Windows-PC und Linux-Srv gegenseitig über den HUB anpingen
können.

Ich frage, weil es 2 Verschieden Arten von TP-Kabeln gibt:
- Patch-Kabel (Host zu HUB) und
- Cross-Kabel (Host zu Host)
Aber da du die Verkabelung bereits ausschließt... wird's wohl
was anderes sein.


greez
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Nicht unbedingt. Die Kabel sind sehr wichtig. Das Kabel, das beim Modem dabei ist, ist ein Crossoverkabel. Du verbindest das Modem mit diesem Kabel und dem UPLINK-Port des HUB's. Die Rechner werden mit Patch-Kabeln mit den normalen Ports des HUB's verbunden.
Wenn du Linux als Router nutzen willst, brauchst du zwei Netzwerkkarten für Linux. Eine zum anderen Rechner oder zum Hub, die andere zum DSL-Modem.
mokkum
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mär 2004, 15:59
Wohnort: Sandhausen
Kontaktdaten:

kabel sind soweit ok

Beitrag von mokkum »

also ich habe das modem per crossover kabel an den uplink gestöpselt. und sowohl hub als auch modem erkennen die netzwerkverbindung und linux pc und windows pc sind jeweils mit einem 10m cat5e patchkabel (nicht crossover) am hub angeschlossen, windows pc kriegt so ohne probleme die verbindung zum internet per einwahl, wenn sich aber linux einwählen soll, klappt es nicht, nur wenn ich das modem direkt an den pc anschließe per mitgeliefertem cross over kabel oder einem anderen crossoverkabel.
Es ist nicht alles XP was glänzt
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Sorry da weiß ich auch nicht weiter. Das muss gehen, der HUB ist nur ne Verteilerdose. Ging bei mir auch.
Es geht nicht mit beiden gleichzeitig. Stöpsel den Win-Rechner mal vom HUB ab und versuch mit Linux ins Internet zu kommen.
mokkum@pa

komischerweise funzt es jetzt

Beitrag von mokkum@pa »

Ich sage einfach mal danke an jedend er hier mir zu helfen versucht hat, ohne es irgendwie erklären zu können und ohne mein zutun geht es jetzt, habe es jetzt zwei tage ruhen lassen, weil ich keine zeit hatte und gestern habe ich es nochmal probiert und habe aber nichts an der Konfig. geändert und nun geht es ohne probleme...
Naja keine ahnung wieso und warum aber es funzt, aber wie gesagt danke trotzdem
Gast

Beitrag von Gast »

so müsste das gehen.
hatte genau das gleiche prob.nur das ich kein linux auf dem einen pc habe. aber wenns nicht an linux liegt geht diese lösung aufjedenfall.
server verbunden mit nem(in deinem fall der pc mit linux)patch kabel ins hub und mit nem crossover kabel ins modem.
der andere pc (windows) mit nem patchkabel ins hub.
jetzt weis ich net wie das mit linux ist aber der windows pc musste die ip-adresse aufjedenfall automatisch beziehen.
bei mir funzt es
Gast

Beitrag von Gast »

warum hab ich den vorletzten post net gelesen. sry für diese überflüssigen posts
Antworten