Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ACDsee Alternative

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gast

ACDsee Alternative

Beitrag von Gast »

hi!

jeder kennt es wohl: acdsee; suche nun eine alternative die unter suse 9 funktioniert. habe bereits copupic installiert (rpm) - kann ich aber nicht starten?! (das problem wurde hier schon gepostet - woran das liegt: k.A.

gruss
fat
trooperle
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10. Mär 2004, 15:51
Wohnort: Bonn

Beitrag von trooperle »

HI,
versuchs alternativ mal mit Pixieplus oder Kuickshow oder xv, vielleicht entspricht das ja grob deinen vorstellungen.
Trooperle
spunti

GQView

Beitrag von spunti »

Um Fotos anzusehen nutz ich am liebsten GQView. Am besten gleich die Version aus dem Netz laden und nicht die von den Suse 9.0-CDs. Da sind schon ein paar merkbare Verbesserungen drin. Die Bedienung mag ich hierbei viel lieber als die von Kamera.

spunti
Benutzeravatar
juzen
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Feb 2004, 02:51
Wohnort: München

Beitrag von juzen »

Ich verwende xnview, ist das non plus ultra. Ist im Prinzip ein clon von ACDsee.

Gruß Jürgen
Windows zum spielen, Linux zum arbeiten
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose »

kann eines der Tools auch Bilder verlustfrei drehen (für DigiCam) ohne bei jedem Bild mich durch irgendwelche Menüs quälen zu müssen (beim internen viewer von XP geht das)
Benutzeravatar
juzen
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Feb 2004, 02:51
Wohnort: München

Beitrag von juzen »

Snubnose hat geschrieben:kann eines der Tools auch Bilder verlustfrei drehen (für DigiCam) ohne bei jedem Bild mich durch irgendwelche Menüs quälen zu müssen (beim internen viewer von XP geht das)
Bei xniew ist dies nur eine einfache Tastenkompination, es gibt aber noch viele anderer features. Ob das drehen verlustfrei geht weiß ich nicht, ich geh aber mal davon aus.

Gruß Jürgen
Windows zum spielen, Linux zum arbeiten
spunti

GQView

Beitrag von spunti »

GQView hat dafür ein extra Tool eingebunden, das man von den SuseCDs nachinstallieren kann.
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose »

@xnview:
wie ist denn die Tastenkombination ?
Benutzeravatar
juzen
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Feb 2004, 02:51
Wohnort: München

Beitrag von juzen »

Snubnose hat geschrieben:@xnview:
wie ist denn die Tastenkombination ?
shift+r und shift+l

Gruß Jürgen
Windows zum spielen, Linux zum arbeiten
Benutzeravatar
Popey
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 20. Feb 2004, 17:22

Beitrag von Popey »

kann es sein das xnview nur auf englisch ist ?
Hab mir meins von chip.de runtergeladen jedoch nur in englisch !?

Oder ist euer's auf D ?
GO LINUX
Benutzeravatar
juzen
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 5. Feb 2004, 02:51
Wohnort: München

Beitrag von juzen »

Hallo Popey
Popey hat geschrieben: nur in englisch !?

So weit ich weiß gibt es keine deutsche Version, was ich au sehr schade finde.

Gruß Jürgen
Windows zum spielen, Linux zum arbeiten
tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Beitrag von tomte »

Popey hat geschrieben:kann es sein das xnview nur auf englisch ist ?
Hab mir meins von chip.de runtergeladen jedoch nur in englisch !?

Oder ist euer's auf D ?
??? gute Frage, sowas faellt mir schon gar nicht mehr auf...
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Re: GQView

Beitrag von Snubnose »

spunti hat geschrieben:GQView hat dafür ein extra Tool eingebunden, das man von den SuseCDs nachinstallieren kann.
welches Tool ?
spunti

jpegtran

Beitrag von spunti »

Das Tool heißt jpegtran und ist im aktuellen GQView quasi als Befehl eingebunden.

So sieht der aus:
%vif jpegtran -rotate 90 -copy all -outfile %p_tmp %p; then mv %p_tmp %p;else rm %p_tmp;fi
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose »

das dumme ist nur, dass er auch das datum ändert...
wenn ich das touch in die befehlskette einarbeite kapiert er nicht mehr dass das Bild geupdated wurde....

also weiss jemand ein Tool mit dem ich mit einer Tastenkombination ein Bild verlustfrei drehen kann und dabei der Zeitstempel erhalten bleibt ?
Benutzeravatar
Physitux
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 2. Dez 2003, 22:21
Wohnort: Burgwedel

Beitrag von Physitux »

Bewirkt nicht die angegebene Tastenkombination bei XnView nur eine Drehung in der Anzeige? Verlustfrei drehen mit Beibehaltung der sonstigen Daten kann Irfanview, einfach die EXE-Datei über Wine im Konqueror durch Anklicken starten. Übrigens hat mir Irfan (der Programmierer von Irfanview) in einer Mail mitgeteilt, dass er eine native Linux-Version plant. Was haltet ihr davon?
Benutzeravatar
Burner
Member
Member
Beiträge: 189
Registriert: 4. Feb 2004, 16:58
Wohnort: RucksackBerliner
Kontaktdaten:

Beitrag von Burner »

Hallo!

@Physitux
Das ist soweit richtig aber vom Autor auch so gewollt. Damit kannst du dir noch ueberlegen ob du das Bild so speichern willst oder nicht. Ich nutze xnview eigentlich nur noch(unter Windows und unter Linux).

@Popey
Ich habe eine weile gesucht aber xnview scheint es nur fuer Windows in deutsch zu geben.

Gruss Burner
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten.
Benutzeravatar
Physitux
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 2. Dez 2003, 22:21
Wohnort: Burgwedel

Beitrag von Physitux »

Kann XnView auch unter Linux (KDE) mittlerweile richtigen Vollbildmodus (ohne Fensterrandreste außen herum)?
Benutzeravatar
Rock Lobster
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 19. Feb 2004, 13:15

Beitrag von Rock Lobster »

Die Version 1.68 kann es.
Gruß, Rock Lobster.
Benutzeravatar
Physitux
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 2. Dez 2003, 22:21
Wohnort: Burgwedel

Beitrag von Physitux »

Schön, dann werde ich es auch mal installieren!
Antworten