Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Via VT6102 [Rhine-II] 100Mbit auf full duplex schalten ?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Shaolin040
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2004, 21:41
Wohnort: Hamburg - Steilshoop
Kontaktdaten:

Via VT6102 [Rhine-II] 100Mbit auf full duplex schalten ?

Beitrag von Shaolin040 »

hi,

so ich habe eine Via VT6102 [Rhine-II] 100Mbit nur ich würde sie gerne mit Full duplex betreiben!!! wie kann ich das machen ???

würde mich auf antwort freuen !!!

Mfg Shaolin040
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1402
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Wenn Du einen Switch hast wird automatisch Fullduplex eingeschaltet, an Hubs gibts immer nur Halbduplex.
Shaolin040
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2004, 21:41
Wohnort: Hamburg - Steilshoop
Kontaktdaten:

Beitrag von Shaolin040 »

ok danke für deine antwort ich habe ein switch !!!

schön abend noch !!!

Mfg Shaolin040
jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jado »

moenk hat recht, normalerweise sind die Devices auf autonegotiation eingestellt.
Und dann handeln sie die beste Übertragungsgeschwindigkeit aus.
Bei 100Mbps full duplex funktioniert das aber leider nicht immer.

Wenn du das Gefühl hast, dass bei dir nur half duplex läuft,
dann entferne das Module nochmal und lades es mit den
entsprechenden Modulparametern. (gehen aus der linux.txt hervor)

Code: Alles auswählen

rmmod linuxfet
insmod linuxfet speed_duplex=2
Wenn es dadurch besser ist und du die Änderung dauerhaft haben möchtest,
musst du in der /etc/modules eine Zeile hinzufügen.

Code: Alles auswählen

options linuxfet speed_duplex=2
Ob "speed_duplex=2" auch für deinen Treiber für 100Mbps full duplex
steht, musst du natürlich nochmal verifizieren.


greez
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1402
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Ich hatte grad keinen Kernel-Tree auf der Platte, sonst hätte ich auch schon geguckt. Oft sind die Einstellungen auch binär codiert mit auf den Weg zu geben, das geht auch über Yast, wenn man die Option erst mal kennt. Das scheint demnach ftp://www.scyld.com/pub/network/via-rhine.c wohl so zu sein, dass "Option=0x200" übergeben werden soll.
Benutzeravatar
basman
Member
Member
Beiträge: 217
Registriert: 4. Jan 2004, 01:08

Netzwerkkarten auf Full-Duplex

Beitrag von basman »

oder versuche mit dem Tool mii-tool (SuSE-Paket net-tools) die Situation zu analysieren. Damit lässt sich full-Duplex auch neu mit dem Switch aushandeln.

Ich hatte mal eine Netzwerkkarte, die ging nur beim Booten in den Full-Duplex-Mode. Sobald man das Netzkabel aussteckte und wieder einsteckte oder den Switch kurzzeitig ausschaltete, fiel sie zurück. Dann liess es sich nicht mal per mii-tool beheben.
Antworten