Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Update auf Linuxant 1.64, SuSE 9.0 Prof und T-Sinus 154?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
frankbrn
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 15. Feb 2004, 14:29
Kontaktdaten:

Update auf Linuxant 1.64, SuSE 9.0 Prof und T-Sinus 154?

Beitrag von frankbrn »

Hallo,

ich besitze SuSE 9.0 Prof und habe T-Sinus 154 im Einsatz. Mit der
Version 1.62 von Linuxant lief alles wunderbar. Nach dem Update
des Treibers auf die Version 1.64 geht nun nichts mehr. Der Treiber
wird korrekt installiert und eine Verbindung zum WLAN-Router ist
vorhhanden. Der Ping geht dann allerdings schon schief. Ich habe
momentan die 128bit Verschlüsselung aktiviert. (ifconfig und iwconfig
zeigen korrekte Werte).

Weiss jemand, ob es an der neuen Linuxant Version liegt? Was hat
sich da evtl. geändert? :(
DaBomb

Beitrag von DaBomb »

Du hättest vorher im YAST - SystemUpdate das alte RPM des Linuxanttreibers löschen sollen. Hole dies nach und lösche die Linuxant-RPM´s, oder das RPM. Je nachdem, was im Yast ausgegeben wird.
Im Anschluss das aktuelle neu installieren!
felix007
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mär 2004, 14:37
Wohnort: Hannover

Beitrag von felix007 »

Hi,

das hört sich wie bei meiner Testversion an. Da war die registrierung nicht in Ordnung. Die Karte wurde unter Yast2 angezeigt und der AP wurde auch gefunden. Nur ein ping war nicht möglich.
Überprüfe doch den Reg-Code.

Gruß Felix007
frankbrn
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 15. Feb 2004, 14:29
Kontaktdaten:

Beitrag von frankbrn »

Hallo,

hab ich alles ausprobiert. Leider geht immer noch nichts! Ich habe
alles komplett neu installiert, aber das Verhalten ist immer noch
dasselbe! :cry:
felix007
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mär 2004, 14:37
Wohnort: Hannover

Beitrag von felix007 »

Hi,

es geht auch mehr um die Registrierung. Ist Deine Freischaltung auch für die neue Version nutzbar.
Ich hatte eine Mail an Linuxant gesendet und mir wurde schnell ( 1 Tag ) geholfen.


Gruß Felix007
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo,

daran liegt es lt. Linuxant Support nicht. Anscheinend gibt es ein Interrupt-Problem. Ich habe daraufhin acpi=off bzw. pci=noacpi als Boot-Option ausprobiert. Leider half es nicht! Die PCMCIA-Karte belegt den IRQ 7, den
auch andere Applikationen verwenden. Bisher habe ich noch keine Antwort vom Support.

Trotzdem Danke,
frankbrn
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo,

ich habe es jetzt endlich geschafft. Nach dem Update der Firmware
des WLAN-Routers und der Software der PCMCIA-Karte funzt nun
nun alles wieder! Den Driverloader habe ich mit der neuen Software
aktualisiert!

:wink:
Antworten